Vorwürfe sind absurd
Ricky Gervais: Fühlt euch doch einfach alle beleidigt!
publiziert: Mittwoch, 13. Jan 2016 / 10:34 Uhr

Ricky Gervais (54) wehrte sich gegen die Kritik an seinen heftigen Golden-Globe-Witzen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Am Sonntag [10. Januar] lud der britische Comedian nach Hollywood und moderierte die prestigeträchtige Preisverleihung. Tradition dabei: möglichst fiese Witze über seine Promikollegen reissen. Während die meisten Stars im Publikum ihr Fett weg bekamen, sorgte ein bestimmter Seitenhieb für Aufregung: Ricky machte sich über Caitlyn Jenner lustig, die 2015 viele Höhen aber auch Tiefen erlebte. So outete sie sich als Transfrau und wurde damit zum Vorbild für Millionen von Menschen. Leider war sie im Februar aber auch in einen Autounfall verwickelt, bei dem eine Frau ums Leben kam.

Ricky Gervais bemerkte, wie sehr er selbst sich verändert habe, seit er 2012 die Globes zum letzten Mal moderiert hatte. «Nicht so sehr wie Caitlyn Jenner natürlich», stichelte er dann und holte zum Rundumschlag aus: «Was für ein Jahr sie hatte! Sie wurde zum Vorbild für Trans-Menschen überall auf der Welt und bewies grossen Mut beim Niederreissen von Grenzen... Nur für Frauen am Steuer hat sie nicht so viel erreicht. Aber na ja, man kann eben nicht alles haben.»

Aufregung im Internet

Vor allem im Internet herrscht seitdem viel Aufregung: Ricky Gervais wird vorgeworfen, er habe Vorurteile gegenüber Transgender-Menschen.

Jetzt wehrte sich der Entertainer auf Twitter und fand nur zu eindeutige Worte: «Mir zu unterstellen, ich sei transphob, weil ich einen Witz über Caitlyn Jenner mache, ist genauso, als würdet ihr mir vorwerfen, ich sei Rassist, weil ich über Bill Cosby scherze. In Zukunft darf sich jeder 15 Minuten lang von mir beleidigt fühlen. Ihr habt jedes Recht dazu, euch beleidigt zu fühlen - aber heult nicht rum, wenn es keinen interessiert!»

Ein paar Stunden später legte Ricky Gervais noch eins drauf und stichelte: «Kapieren die Leute nicht, dass der Witz für uns lustiger dadurch wird, dass sich alle aufregen? Könnten Witze zu inneren Blutungen bei Menschen, die schnell beleidigt sind, führen, würde ich mehr Stand-up-Comedy machen.»

(kris/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Caitlyn Jenner (66) denkt selbst nach Beleidigungen noch lösungsorientiert. mehr lesen
Caitlyn Jenner möchte nächstes Jahr die Golden Globes moderieren.
Ricky Gervais möchte die Golden Globes zur feuchtfröhlichen Angelegenheit machen.
Entertainer Ricky Gervais scherzte, dass er sich vor seiner Moderation der Golden ... mehr lesen
Los Angeles - Ricky Gervais moderiert am 10. Januar zum vierten Mal die Golden-Globe-Gala in Los Angeles. Dies teilte der ... mehr lesen
Der beliebte Komiker ist wieder Golden Globe Moderator.
Angelina Jolie freut sich auf ihre neue Aufgabe.
Angelina Jolie freut sich auf ihre neue Aufgabe.
London School of Economics  London - Hollywoodstar Angelina Jolie bekommt eine Gastprofessur an der renommierten London School of Economics (LSE). Jolie erhalte eine von vier Gastprofessoren-Stellen für das neue Master-Programm «Frauen, Frieden und Sicherheit», teilte die LSE am Montag mit. 
Angelina Jolie: Professorin für Frauenrechte Angelina Jolie (40) geht als Gastprofessorin an eine Londoner Universität, um sich dort für Frauenrechte ...
Angelina Jolie.
130 Millionen Franken  London - Die britische Sängerin Adele hat sich anscheinend einen der grössten Deals ...
Adeles dritte Platte «25» war 2015, das meistverkaufte Album der Welt.
Adele: Rekord-Deal mit Sony Music? Adele (28) steht angeblich kurz davor, einen rekordverdächtigen Plattenvertrag mit Sony Music zu unterschreiben.
Sony möchte Adele mit 117 Millionen Euro für sich gewinnen.
Adele balanciert zwischen Konzert und Comedy-Show Zürich - Am Dienstagabend sorgte Adele bei ihrem ersten von zwei ausverkauften Konzerten im ...
Adele bereitete dem Zürcher Publikum einen sehr unterhaltsamen Abend.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 723
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 723
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Kleine... Anmerkung: Videos aus Syrien, da wird tatsächlich blutig gestorben, mit ... So, 03.01.16 19:39
Kris Jenner bucht derzeit bereits als Kris Kardashian den Platz in ihrem Lieblingsrestaurant.
FACES Heisst Kris Jenner bald wieder Kardashian? Kris Jenner (60) könnte schon bald den Nachnamen ...
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Lugano 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten