Lobende Worte
Rihanna: Ihr Vater hält Chris Brown für einen «netten Kerl»
publiziert: Donnerstag, 8. Mrz 2012 / 12:01 Uhr
Ihr Freunde fürchten nichts mehr, als dass Rihanna wieder mit Chris Brown zusammenkommt.
Ihr Freunde fürchten nichts mehr, als dass Rihanna wieder mit Chris Brown zusammenkommt.

Rihannas Vater findet, jeder hat eine zweite Chance verdient - auch Chris Brown.

9 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
RihannaRihanna
Chris BrownChris Brown
Ronald Fenty hatte schon immer eine schwierige Beziehung zu seiner berühmten Tochter ('Russian Roulette'), erst 2010 vertrugen sie sich nach zwei Jahren Funkstille wieder. Fenty war früher schwer drogen- und alkoholabhängig und machte seiner Familie damit das Leben zur Hölle. In einem Interview ergriff der Promi-Papa nun Partei für Rihannas Ex Chris Brown, der die junge Entertainerin 2009 im Streit tätlich angegriffen und schwer verletzt hatte. Dem 'Heat'-Magazin sagte Fenty: «Chris ist ein netter Kerl, und jeder darf Fehler machen.

Gott weiss, wie viele ich gemacht habe. Sie ist erwachsen.»Derzeit wird viel über ein angebliches Liebescomeback des früheren Traumpaares spekuliert. Angeblich sind Rihannas Freunde in höchster Alarmbereitschaft, weil sie auf keinen Fall wollen, dass sich die Musikerin wieder auf ihren einstigen Peiniger einlässt. Ronald Fenty, der Rihanna stets bei ihrem ersten Vornamen Robyn nennt, äusserte sich in dem Gespräch auch zum Gewicht seiner Tochter und sagte offen, er habe ihr schon zu Diäten geraten.

Beispielsweise im letzten August, als seine Megastar-Tochter ihn zu Hause auf Barbados besuchte: «Ich dachte damals wirklich, sie sei ein wenig fett», bekannte der Lagerarbeiter und ergänzte: «Aber als ich sie dieses Jahr bei den Grammys sah, fand ich, dass sie wieder normal aussah. Ich habe immer mit ihr gescherzt: 'Robyn, du wirst zu fett!' Aber es geht ihr gut - sie hält ihre Diät und trainiert. »Sicherlich nicht die schmeichelhaftesten Worte für Rihanna.

(alb/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
R'n'B-Badboy Chris Brown soll seiner Ex rasant näher kommen. mehr lesen
Chris Brown (23) wurde angeblich dabei erwischt, wie er Zeit mit Rihanna (24) und ihrer Familie verbrachte.
Rihanna (23) lässt sich keine Vorschriften machen, wenn es um Chris Brown (22) geht.
Sängerin Rihanna will machen was sie ... mehr lesen
FACES Rihanna will ihren Ex Chris Brown offenbar durch ein ausschweifendes Partyleben ... mehr lesen
Sängerin Rihanna versucht, ihren Ex Chris Brown durch exzessives Feiern zu beeindrucken.
Rihanna (24) würde gerne mit Kate Moss (38) feiern gehen.
Superstar Rihanna hat Topmodel ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Vibert Lowe, der ehemalige Pastor von Rihanna (24), betet für sein Schäfchen.
Der ehemalige Pastor von Popmaus ... mehr lesen
Der R'n'B-Star Rihanna möchte der ... mehr lesen
Rihanna
Seit Wochen spekuliert die Öffentlichkeit über ein Liebescomeback von Rihanna und Chris Brown. Jetzt veröffentlichten die Stars zwei Tracks, auf denen sie gemeinsam zu hören sind. mehr lesen 
Das Management von Rihanna fürchtet einen Imageschaden.
Das Management von Rihanna fürchtet einen schweren Imageschaden, wenn sich die Musikerin weiterhin mit ihrem Ex Chris Brown trifft. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 11°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 11°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 15°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 15°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten