Song bei CBS aus dem Programm genommen
Rihanna: Was für eine Dreistigkeit!
publiziert: Dienstag, 16. Sep 2014 / 18:13 Uhr
Rihanna.
Rihanna.

Rihanna (26) hält es für eine «Dreistigkeit», dass CBS bei der 'Thursday Night Football'-Show ihren Song strich und ihn nun zurück will.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
RihannaRihanna
Der Sender zog vergangene Woche inmitten des Skandals um die Prügelattacke von Ray Rice (27) auf seine heutige Ehefrau die Notbremse und nahm den Hit 'Run This Town' der achtfachen Grammy-Gewinnerin aus dem Programm. Offenbar wollte der Sender die Sängerin nicht promoten, da diese 2009 selbst in einen Skandal um häusliche Gewalt verwickelt war. Jetzt ruderte CBS aber zurück und will den Song doch spielen, aber nun macht ihnen Rihanna einen Strich durch die Rechnung «CBS, ihr habt meinen Song letzte Woche gestrichen, jetzt wollt ihr ihn diesen Donnerstag spielen? Nein, fi**t euch! Ihr alle seid schlimm, mich dafür zu bestrafen», wütete sie bei Twitter und schob noch hinterher. «Diese Dreistigkeit.» CBS versuchte eine Erklärung: «Wir haben von einem journalistischen und von einem Ton-Standpunkt aus gedacht, dass wir angemessene Musik brauchten», sagte Sean McManus, der Geschäftsführer von CBS Sports.

Vor Kurzem kam Videomaterial ans Tageslicht, auf dem der Footballspieler Ray Rice zu sehen ist, wie er seine damalige Verlobte - heutige Frau - bewusstlos prügelt. Nachdem der Clip mit dem Spieler der Baltimore Ravens auftauchte, wurde der Vertrag mit dem Sportler beendet und die NFL suspendierte ihn. Rihannas Beziehung mit ihrem Musiker-Kollegen Chris Brown (25, 'Loyal') endete 2009 im Debakel, als der Rapper seine Liebste krankenhausreif prügelte.Chris und Rihanna kamen nach dem Skandal zwar einige Male wieder zusammen, trennten sich schlussendlich allerdings doch.

Mit Sicherheit ärgert sich die aus Barbados stammende Schönheit auch über den CBS-Flop, weil sie nicht möchte, dass die Medien immer wieder über diese Episode aus ihrer Vergangenheit berichten. 2012 gab sie Talkmasterin Oprah Winfrey (60) ein Interview, in dem sie betonte, ihren Frieden mit ihrem Ex gemacht zu haben. «Ich habe ihm vergeben», gestand Rihanna damals, gab dann aber auch zu: «Ich war eine lange Zeit wütend. Ich denke, er war die Liebe meines Lebens. Er war meine erste Liebe.»

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rihanna (26) rockt nicht nur auf der ... mehr lesen
Rihanna.
'Bond 24' wäre übrigens nicht Rihannas erste Filmerfahrung.
Vor Kurzem kursierten Gerüchte, ... mehr lesen
Musikerin Katy Perry (29) wurde bei ... mehr lesen
Katy Perry kann auf sieben Trophäen hoffen.
Chris Brown möchte nicht durch seine Fehltritte definiert werden.
FACES R'n'B-Sänger Chris Brown (25) ist ... mehr lesen
R'n'B-Musiker Drake setzt alle ... mehr lesen

Rihanna

Divese Produkte rund um die Sängerin
DVD - Action
BATTLESHIP - DVD - Action
Regisseur: Peter Berg - Actors: Liam Neeson, Taylor Kitsch, Alexander ...
21.-
DVD - Musik
RIHANNA - GOOD GIRL GONE BAD/LIVE - DVD - Musik
Regisseur: Paul Caslin - Actors: Rihanna - Genre/Thema: Musik; Rock & ...
24.-
BLU-RAY - Musik
RIHANNA - GOOD GIRL GONE BAD/LIVE - BLU-RAY - Musik
Regisseur: Paul Caslin - Actors: Rihanna - Genre/Thema: Musik; Rock & ...
26.-
DVD - Musik
RIHANNA - LOUD TOUR - LIVE AT THE O2 - DVD - Musik
Actors: Rihanna - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Rihanna - Loud Tour ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Rihanna" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 16°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 16°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
St. Gallen 17°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 14°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Luzern 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 20°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten