Popstar engagiert sich in ihrer kosovarischen Heimat
Rita Ora: Eine Schule für Pristina
publiziert: Dienstag, 29. Sep 2015 / 16:40 Uhr
Rita Ora.
Rita Ora.

Rita Ora (24) plant, eine Schule in ihrer Heimatstadt zu eröffnen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Sängerin ('How We Do') kam in Pristina zur Welt, lebte dort aber nur ihr erstes Lebensjahr. Anschliessend zogen ihren Eltern mit der Familie nach Grossbritannien, ihre kosovarische Herkunft spielte dennoch immer eine wichtige Rolle in ihrem Leben.Jetzt plant Rita angeblich sogar, eine Schule in ihrer Heimatstadt zu gründen.

«Rita vergisst nie ihre Wurzeln und dort eine Schule zu bauen, ist der perfekte Plan», berichtete ein Insider der britischen Zeitung 'The Sun'. «Sie spielt schon seit einer Weile mit dem Gedanken, aber jetzt greift sie wirklich an. Die Schule soll ihren Namen tragen und sie möchte damit die Schüler inspirieren, ihre Hoffnung aufrecht zu erhalten.»

Rita und ihre Familie flüchteten vor dem Diktator Slobodan Milosevic, der die Albaner unterdrückte.Das Engagement der Sängerin für ihre frühere Heimat brachte ihr am 15. Juli den Titel der Ehrenbotschafterin des Kosovo ein. In einer Rede sprach sie daraufhin über ihre Wertschätzung beider Länder, die sie dorthin brachten, wo sie heute ist: «Ohne Grossbritannien wäre ich heute wohl nicht hier. Aber wenn ich meiner Nation und dem Kosovo meinen Dank aussprechen kann, dann möchte ich das tun.»

Der Star erklärte weiterhin, wie er mit dem ehemaligen britischen Premierminister Tony Blair und dem Präsidenten des Kosovo, Atifete Jahjaga Gespräche mit dem Ziel führte, junge Menschen in die Politik einzubeziehen. «Wir versuchen die sozialen und kulturellen Grenzen verschwimmen zu lassen, weil es heutzutage mit den Sozialen Medien keine Barrieren innerhalb der Länder mehr gibt. Es ist fast als ob all unsere Probleme zu einem geworden sind. Ich versuche, unserer Generation klarzumachen, was wir politisch als Team erreichen können, um unsere Zukunft zu verändern», erklärte Rita Ora.

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Musikerin Rita Ora bringt sich vor ... mehr lesen
Rita Ora bekommt vor jedem Konzert einen richtigen Adrenalin-Kick.
Rita soll einen neuen Lover gefunden haben -  seit ihrem Kennenlernen haben sie jeden Tag zusammen verbracht.
Zwischen Sängerin Rita Ora (24) ... mehr lesen
Popschönheit Rita Ora ist begeistert, ... mehr lesen
Rita Ora (24) kann es kaum abwarten, bis ihr neues Album erscheint.
Rita Ora hat mit einem Plastikzaun ihre Nachbarn gegen sich aufgebracht.
Popsängerin Rita Ora (24) sorgt für ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 12°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 10°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 12°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 13°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 14°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten