US-Rockmusiker erlag 69-jährig nach gesundheitlichen Komplikationen
Rock-Legende Captain Beefheart gestorben
publiziert: Samstag, 18. Dez 2010 / 13:41 Uhr / aktualisiert: Samstag, 18. Dez 2010 / 15:22 Uhr
Captain Beefheart bei einem Konzert in Toronto 1974.
Captain Beefheart bei einem Konzert in Toronto 1974.

Berlin/Los Angeles - Der legendäre US-Rockmusiker und Maler Don Van Vliet alias Captain Beefheart ist tot. Wie die Zeitschrift «Entertainment Weekly» auf ihrer Online-Seite unter Berufung auf die New Yorker Michael Werner Gallery berichtet, starb der Künstler am Freitag im Alter von 69 Jahren.

SHOPPINGShopping
Captain BeefheartCaptain Beefheart
Die Galerie hatte seit 1985 Ausstellungen mit Bildern Van Vliets in den USA und Deutschland präsentiert. Der Künstler litt an einer langjährigen Multiple-Sklerose-Erkrankung.

Das von Frank Zappa produzierte avantgardistische Captain- Beefheart-Album «Trout Mask Replica» (1969) gilt als Meilenstein der Rockgeschichte. Es wird vom Musikfachblatt «Rolling Stone» als Nummer 58 der 500 besten Platten aller Zeiten geführt.

Der 1941 geborene Van Vliet nahm bereits Ende der 50er Jahre erste Songs auf. 1964 gründete er die Magic Band und veröffentlichte mit ihr zwei Jahre später das Debüt «Safe As Milk». Der künstlerische Durchbruch gelang Captain Beefheart & His Magic Band dann mit «Trout Mask Replica», einer radikalen Mischung aus Rock, Jazz, Blues und atonalen Klängen.

Erfolge als Maler

Bis heute erschien danach noch knapp ein Dutzend Platten des exzentrischen Sound-Forschers. Dabei hatte sich Van Vliet schon Mitte der 80er Jahre aus dem Musikgeschäft verabschiedet und Erfolge als Maler gefeiert.

Zuletzt lebte er zurückgezogen und von seiner Krankheit gezeichnet in Kalifornien. Er starb laut «Entertainment Weekly» aufgrund der gesundheitlichen Komplikationen in einem Spital des US-Bundesstaates an der Westküste.

Die Rockkritik ist sich trotz des insgesamt recht geringen kommerziellen Erfolgs seiner Musik einig: Van Vliet hatte massgeblichen Einfluss auf wichtige Punk- und New-Wave-Musiker der 70er Jahre, aber auch auf aktuelle Rockbands wie die White Stripes.

(asu/sda)

Captain Beefheart

Diverse Produkte rund um den Musiker und Maler
Seite 1 von 2
Records - Doppel-LP - Rock'n'Roll: Underground/Independent
CAPTAIN BEEFHEART AND THE MAGIC BAND - DUST SUCKER - Records - Doppel-LP - Rock'n'Roll: Underground/Independent
Rock'n'Roll: Underground/Independent, Label: Ozit, (Typ: Doppel-LP) - ...
55.-
Records - Doppel-CD - Rock
CAPTAIN BEEFHEART AND THE MAGIC BAND - LIVE'N'RARE - Records - Doppel-CD - Rock
Rock, Label: Ozit, (Typ: Doppel-CD) - Limited numbered double-CD set, ...
38.-
Records - Magazin - Rock'n'Roll: Underground/Independent
CAPTAIN BEEFHEART - TIN TEARDROP - Records - Magazin - Rock'n'Roll: Underground/Independent
Rock'n'Roll: Underground/Independent, Label: , (Typ: Magazin) - This i ...
35.-
Records - CD - Rock
CAPTAIN BEEFHEART AND THE MAGIC BAND - PRIME QUALITY BEEF - Records - CD - Rock
Rock, Label: , (Typ: CD) - Live and Studio Recordings. These recording ...
27.-
Records - LP - Rock
CAPTAIN BEEFHEART AND THE MAGIC BAND - SHINY BEAST (BAT CHAIN PULLER) - Records - LP - Rock
Rock, Label: , (Typ: LP) - Classic Beefheart, reproduced artwork and l ...
26.-
Records - Magazin - Sixties Garage Kings and Losers
OUTASITE - ISSUE NUMBER 4 - Records - Magazin - Sixties Garage Kings and Losers
Sixties Garage Kings and Losers, Label: Print, (Typ: Magazin) - OVER 1 ...
11.-
Nach weiteren Produkten zu "Captain Beefheart" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 3°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 0°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 2°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten