Rocker Rapper und Jungstars als Favoriten für Grammys
publiziert: Dienstag, 7. Jan 2003 / 17:41 Uhr

New York - Um die begehrten Grammys konkurrieren in diesem Jahr Altrocker und Jungstars. Die Rockveteranen Bruce Springsteen und Sheryl Crow wurden in New York für jeweils fünf der renommiertesten US-Musikpreise nomiert.

Die begherte Grammy-Trophäe.
Die begherte Grammy-Trophäe.
Auf je fünf Nominierungen kamen aber auch die Hip-Hop-Newcomerin Ashanti, der Skandal-Rapper Eminem, die Jazz- und Soulsängerin Norah Jones, die kanadische Rockröhre Avril Lavigne und der Hip-Hopper Nelly.

Springsteens Album The Rising, auf dem der Rockmusiker den Überlebenswillen der New Yorker nach den Terroranschlägen vom 11. September besingt, wurde als bestes Album des Jahres 2002 nominiert.

Die anderen Anwärter in dieser prominentesten von allen Grammy-Kategorien sind Eminem mit The Eminem Show, dem mit nahezu 8 Millionen verkauften Exemplaren kommerziell erfolgreichsten Album des letzten Jahres, sowie Nelly mit Nellyville, Norah Jones mit Come Away With Me und die Country-Ladies Dixie Chicks mit Home.

Hoffnungen auf den Grammy für die beste Single des Jahres können sich neben Eminem mit Without Me auch Vanessa Carlton mit A Thousand Miles, Norah Jones mit Don´t Know Why, Nelly und Kelly Rowland mit Dilemma und Nickleback mit How You Remind Me machen.

In der Kategorie bester neuer Künstler/Künstlerin wurden Ashanti, Michelle Branch, Norah Jones, Avril Lavigne und John Mayer ins Rennen geschickt.

Die 45. Grammy-Verleihung geht in der Nacht zum 24. Februar im Madison Square Garden über die Bühne. Insgesamt vergibt die Grammy-Jury mit ihren 13 000 Mitgliedern jedes Jahr 101 Grammys, die als die Oscars der Musikindustrie gelten.

(pt/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 12°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
Luzern 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Genf 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
Lugano 14°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten