Röthlin mit starkem Einstand
publiziert: Samstag, 15. Nov 2008 / 21:37 Uhr

Der Olympia-Sechste Viktor Röthlin zeigte sich an der Corrida Bulloise bei seinem ersten Wettkampf seit Peking in blendender Verfassung.

Glänzende Verfassung: Viktor Röthlin.
Glänzende Verfassung: Viktor Röthlin.
Mit einem Kilometerschnitt von 2:54 Minuten war er über die 8000 m klar stärkster Schweizer. Im Duell der Olympia-Teilnehmer hatte Röthlin gegenüber 5000-m-Läufer Philipp Bandi klar die Nase vorne.

Der Berner lief zwar die ersten 4 km schneller, doch dann legte der verhalten gestartete Obwaldner zu und schloss bis auf sechs Sekunden zum afrikanischen Führungstrio mit dem späteren Sieger Abraham Tadese (Eri) auf.

Nach seinem Marathon-Rekordlauf im Februar in Tokio (2:07:23) hatte er Ende April beim Luzerner Stadtlauf debütiert. Röthlin befindet sich derzeit in einem ersten Aufbaublock für einen Frühjahrs-Marathon und spult wöchentlich rund 180 km ab, vornehmlich in der Innerschweiz. An den Stadtläufen in Bulle sowie an den kommenden Wochenenden in Basel, Genf und Zürich will er Akzente im Schnelligkeitsbereich setzen.

Im Post-Cup, der inoffiziellen Schweizer Strassenlauf-Meisterschaft, hat Röthlin ohne Schwächen der Konkurrenz kaum mehr Chancen auf den Overall-Sieg.

Sabine Fischer strebt Hattrick an

Nach ihren Post-Cup-Tagessiegen im Vorjahr in Bulle, Basel und Zürich strebt Sabine Fischer (LC Rapperswil-Jona) auch dieses Jahr den Hattrick an. In der Westschweiz war sie der nationalen Konkurrenz klar unterlegen und belegte mit knapp zwei Sekunden Rückstand auf Tsige Worku (Äth) Rang 2.

Für den Gesamtsieg im Post-Cup kommt Fischer nicht mehr in Frage. Die Wettkampfpause bedingt durch einen Kieferbruch im Frühjahr - beim Auslaufen nach dem Luzerner Stadtlauf stoplerte sie über eine Kette - hat ihr zuviele Punkte gekostet.

(ht/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Zweitbeste Zeit ihrer Karriere  Mujinga Kambundji durchmass im deutschen Weinheim die 100 m in 11,14 Sekunden. Die Schweizer Rekordhalterin realisierte die zweitbeste Zeit ihrer Karriere. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee Wolkenfelder, Flocken
Basel 4°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken wechselnd bewölkt
St. Gallen 1°C 4°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Bern 3°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Luzern 4°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Genf 3°C 7°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee freundlich
Lugano 4°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=8&lang=de