Bacsinszky und Vögele out
Romina Oprandi eliminiert Andrea Petkovic
publiziert: Montag, 27. Aug 2012 / 23:57 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 28. Aug 2012 / 09:41 Uhr
Romina Oprandi steht in der 2. Runde.
Romina Oprandi steht in der 2. Runde.

Romina Oprandi qualifiziert sich am US Open in New York dank einem Sieg gegen die Deutsche Andrea Petkovic für die 2. Runde. Bereits ausgeschieden sind Timea Bacsinszky und Stefanie Vögele.

3 Meldungen im Zusammenhang
Orpandi (WTA 56) setzte sich gegen die in der Weltrangliste 19 Plätze besser klassierte Petkovic 6:2, 7:5 durch und qualifizierte sich damit in Flushing Meadows erst zum zweiten Mal nach 2011 für die 2. Runde. Im letzten Jahr war die Bernerin dort als Qualifikantin an Flavia Pennetta gescheitert. Nun trifft Oprandi auf die Französin Marion Bartoli (WTA 11), die sich gegen Jamie Hampton aus den USA 6:3, 7:6 (7:5) keine Blösse gab.

Gegen Petkovic, gegen welche sie zuvor noch nie angetreten war, bot Oprandi von Beginn an eine gute Leistung. Die ersten drei Aufschlagspiele der ein Jahr jüngeren Deutschen aus Damstadt entschied die Schweizerin ohne Punktverlust für sich; insgesamt gelangen Oprandi sechs Breaks. Ins Zittern kam die Bernerin nur gegen Ende des zweiten Satzes, als sie beim Stand von 6:2, 5:3 drei Matchbälle nicht zu nutzen vermochte. Beim vierten Matchball nach 88 Minuten landete ein Return Petkovics im Netz.

Verletzungsprobleme bei Petkovic

Die Deutsche konnte lange Zeit nicht verbergen, dass sie noch weit von ihrer Bestform entfernt ist. Die ehemalige Weltnummer 9 und letztjährige Viertelfinalistin in New York litt in diesem Jahr unter grossen Verletzungsproblemen. Nach einem Bänderriss im Sprunggelenk und einer viermonatigen Pause war die gebürtige Bosnierin erst vergangene Woche in New Haven auf die Tour zurückgekehrt.

Bereits ausgeschieden sind hingegen Timea Bacsinszky und Stefanie Vögele. Bacsinszky verlor gegen Mallory Burdette aus den USA 4:6, 3:6. Vögele unterlag im Duell zweier Qualifikantinnen gegen die Rumänin Edina Gallovits-Hall 5:7, 4:6.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
US Open Romina Oprandi scheidet am US Open in New York in der 2. Runde aus. Die Bernerin verliert gegen Marion Bartoli 2:6, 6:1, 5:7. mehr lesen
Oprandi hat an den US Open noch nie die 3. Runde erreicht.
Klarer Sieg: Andy Murray gewinnt den Russen Alex Bogmolow jr. in gut zwei Stunden 6:2, 6:4, 6:1.
US Open Am ersten Tag des US Open in New York sorgte der Regen bereits wieder für ... mehr lesen
Roger Federer startet in der Nacht auf Dienstag (ca. 03.00 Uhr MEZ) gegen Donald Young in das diesjährige US Open. Ebenfalls ... mehr lesen
Erstmals seit über 2 Jahren tritt Federer als Topgesetzter am US-Open an.
Del Potro wird in Sydney als Titelverteidiger antreten.
Del Potro wird in Sydney als Titelverteidiger antreten.
Turnier in Brisbane diese Woche abgesagt  Juan Martin Del Potro will trotz noch nicht ganz abgeklungener Schmerzen im Handgelenk im ATP-Turnier von nächster Woche in Sydney sein Comeback geben. 
Del Potro erneut am Handgelenk operiert Der ehemalige US-Open-Sieger Juan Martin del Potro hat sich erneut am linken Handgelenk operieren lassen.
Der Argentinier hat sich in den USA einem «kleinen» Eingriff unterzogen.
Del Potro mit erfolgreichem Comeback Der frühere US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro feiert nach mehr als zehnmonatiger ...
Zum siebten Mal  Nach US-Open-Siegerin Serena Williams steht auch Maria Scharapowa als Teilnehmerin an ...
Sie hat es geschafft - Maria Scharapowa.
Strahlender Sieger Marin Cilic.
US Open  Nach Roger Federer findet auch Kei Nishikori im US-Open-Final kein Mittel gegen Marin Cilic. Der 25-jährige Kroate braucht nur 1:54 ...  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -4°C -2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -2°C 0°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -2°C 0°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -2°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 2°C 5°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 8°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten