WTA Peking
Romina Oprandi schlägt ehemalige Weltnummer 1
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 08:43 Uhr
Romina Oprandi(Archivbild)
Romina Oprandi(Archivbild)

Romina Oprandis Höhenflug in Peking hält an. Die Bernerin erreichte durch einen 6:4, 6:3-Erfolg gegen die frühere Weltnummer 1 Ana Ivanovic die Viertelfinals.

1 Meldung im Zusammenhang
Vom ersten Game an, wo sie zwei Breakchancen nicht verwerten konnte, hatte Oprandi ein Plus. Die Vorentscheidung gelang ihr dann in der abwechslungsreichen Schlussphase des Startsatzes, als sie kühlen Kopf bewahrte. Erst bei 6:4, 5:1 hatte sie noch eine «Mini-Baisse», konnte aber schliesslich verdient nach 72 Minuten jubeln.

Reicher Lohn für die bisher starken Darbietungen in Chinas Hauptstadt sind 81'400 Dollar und 250 Weltranglistenpunkte. Damit dürfte sie im neuen Ranking in die Gegend von Platz 50 vorstossen und rückt damit ihrer Bestmarke (WTA 46) immer näher.

In den Viertelfinal vom Freitag kann Oprandi ohne Druck steigen. Dort trifft sie entweder auf die klare Weltnummer 1 Viktoria Asarenka oder auf die Russin Jelena Wesnina (WTA 78).

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Auf der WTA-Tour setzt es erwartungsgemäss für die Schweizer Spielerinnen Stefanie Vögele und Romina Oprandi ... mehr lesen
Stefanie Vögele kämpfte tapfer. (Archivbild)
Stan Wawrinka. (Archivbild)
Stan Wawrinka. (Archivbild)
ATP/WTA Miami  Beim Masters-1000-Turnier in Miami erreichen Stan Wawrinka einen Tag vor seinem 30. Geburtstag und Belinda Bencic mit am Ende ungefährdeten Dreisatzsiegen die dritte Runde. 
In Runde 2 gescheitert  Maria Scharapowa scheitert beim Turnier von Miami bereits in der 2. Runde. Die russische ...
Maria Scharapowa muss sich geschlagen geben. (Archivbild)
ATP Miami  Nach einer weiteren Verletzungspause von mehr als zwei Monaten misslingt das Comeback von Juan Martin Del Potro. Der Argentinier scheidet in der Startrunde beim Masters-1000-Turniers in Miami aus.  
Vögele scheitert klar an der Weltnummer 12 Für Stefanie Vögele geht die wenig erfolgreiche Zeit in diesem Kalenderjahr weiter. Sie verliert in der 2. ...
Stefanie Vögele verliert gegen Carla Suarez Navarro.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 73
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4222
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1258
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1258
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1258
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -2°C 9°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -1°C 13°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 13°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 0°C 14°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten