Roter Teppich statt grüner Rasen
Ronaldo stellt seinen Film vor
publiziert: Sonntag, 8. Nov 2015 / 11:21 Uhr
In London stellt Cristiano Ronaldo «seinen» Film vor.
In London stellt Cristiano Ronaldo «seinen» Film vor.

London - Ronaldo hat alles erreicht: Drei Mal zum Weltfussballer gekürt, ein Mega-Millionen-Gehalt bei Real Madrid und zudem besitzt er noch eine eigene Modemarke. Da fehlte nur noch ein Film - eitel war der Portugiese immer schon.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Cristiano RonaldoCristiano Ronaldo
Für seine Fans ist er ein Genie, ein Ballkünstler, ein Zauberer - Kritiker nennen ihn einen Narziss und einen Schönling, der sich in jedem Spiegel bewundert. An diesem Montag vertauscht Cristiano Ronaldo, der Superstar von Real Madrid, den grünen Rasen mit dem roten Teppich. In London stellt er «seinen» Film vor, eine eineinhalbstündige Doku von Anthony Wonke, die natürlich «Ronaldo» heisst und in der sich wirklich alles um den Top-Fussballer aus Portugal dreht - manchem Zuschauer mag soviel Eitelkeit sauer aufstossen.

Allein die Anfangsszene: Dunkelheit, Ronaldo setzt sich in ein Auto, beschleunigt, auf seinem Gesicht spiegelt sich ein Lächeln. Dann fallen die Sätze, die wie das Mantra des 30-Jährigen klingen und grossartiger kaum sein könnten: «Gewinnen. Das ist das Wichtigste für mich.» Und dann, nach kurzem Atemholen: «So einfach ist das.»

So einfach ist das: Eineinhalb Stunden Ronaldo auf dem Spielfeld, Ronaldo im Spielrausch, ob heute für Real, früher für Manchester United oder als Kapitän des portugiesischen Nationalteams. Einige Szenen auch im herzlichen Einverständnis mit Noch-FIFA-Präsident Joseph Blatter - die heute irgendwie nicht mehr so recht ins Bild passen.

«Nicht der bescheidenste Mensch der Welt»

Dann Ronaldo mit seinem Söhnchen, Ronaldo mit Mutter. Der Vater war Alkoholiker, die Mutter wollte ihren Spross eigentlich abtreiben. Trotz Eitelkeit gilt der coole Portugiese als ein Promi, der sein Privatleben sorgsam abschottet. Im Film wird vieles gezeigt - doch seltsam: Man gewinnt kaum den Eindruck, Ronaldo wirklich näher zu kommen. Er wirkt kühl. Und, auffallend: Teamgefährten, Freunde, Bekannte kommen in dem Streifen bemerkenswert wenig zu Wort. Ist «CR7» einsam, ein Einzelgänger?

Und immer wieder: Ronaldo der Grösste, der Beste. Wie hatte Ronaldo doch neulich in einem Interview mit spanischen Medien gesagt: «Ich bin sicher nicht der bescheidenste Mensch der Welt.»

(asu/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Videos Cristiano Rinaldo wird im November ... mehr lesen

Cristiano Ronaldo

Produkte rund um den Fussballer
DVD - Biographie / Portrait
CRISTIANO RONALDO - DVD - Biographie / Portrait
Regisseur: Tara Pirnia - Genre/Thema: Biographie / Portrait; Fussball; ...
21.-
BLU-RAY - Biographie / Portrait
CRISTIANO RONALDO - BLU-RAY - Biographie / Portrait
Regisseur: Tara Pirnia - Genre/Thema: Biographie / Portrait; Fussball; ...
24.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
PORTUGAL RETRO TRIKOT 1972 - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil des Jahres 1972 mit gesticktem Emblem. Di ...
69.-
Shirts - Trikots - 60er Jahre
PORTUGAL RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Dieses Retro Trikot der portugiesischen Nationalmannschaft erlange vor ...
69.-
Nach weiteren Produkten zu "Cristiano Ronaldo" suchen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der Westschweiz deutlich an die Spitze der Kinocharts gestellt. Diesseits der Saane folgte gleich dahinter der ebenfalls neu gestartete Film «Alice Through the Looking Glass». mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow «Bullyparade» ist abgedreht. Nach achtwöchigen Dreharbeiten und vielen Lachtränen sei der Streifen im Kasten, teilte ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -8°C -4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee freundlich
Basel -7°C -2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen freundlich
St. Gallen -8°C -5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wolkig, wenig Schnee
Bern -8°C -2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
Luzern -5°C -3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
Genf -3°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen freundlich
Lugano -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten