Rooney-Mania
publiziert: Freitag, 18. Jun 2004 / 13:35 Uhr / aktualisiert: Freitag, 18. Jun 2004 / 14:04 Uhr

Wayne Rooney ist der Liebling der englischen Fans. Das EM-Turnier in Portugal hat den jüngsten Nationalspieler Englands aller Zeiten nun auch europaweit ins Gespräch gebracht. fussball.ch unterhielt sich mit Michel Owen und englischen Fans über das neue "enfant terrible" der Insel.

Jungspund und Heisssporn: Wayne Rooney.
Jungspund und Heisssporn: Wayne Rooney.
Der Mann, der mit zwei Toren die Schweizer Viertelfinalhoffnungen knickte, ist in England bereits ein Star nach bester George Best-Manier. Rooney, von den Fans liebevoll "Roonaldo" gerufen, ist kein von Marketinghand geschliffener Fussballprofi, sondern ein Kerl des Volkes mit Ecken und Kanten.

Die Fans rufen begeistert bei seinen Aktionen "Roooooney!!!" und lieben seine Wesensart. Und seinen Beliebtheitsgrad hat er an der EM in Portugal noch erhöht. Aber die Art, wie er sich verhält (manchmal wirkt er schon in seinem jungen Alter arrogant und "proletenhaft"), macht ihn jedoch nicht unbedingt bei allen Fussballfans beliebt.

Rooney lebt seine Jugend

Für mancheinen hat er zu scharfe und zu ungemütliche Ecken und Kanten. So kann eine Geburtstagsparty für seine 18jährige Freundin schnell mal in eine wüste Keilerei ausarten. Oder er redet einige unüberlegte Sätze, die sich nicht unbedingt "political correct" anhören. Wayne Rooney ist aber fussballerisch einwandfrei und eine Ausnahmeerscheinung: Bullig, schnell, ungemütlich und torgefährlich "riecht" er förmlich die Torgelegenheiten.

Der Ex-Jungstar über den neuen Youngster

Michael Owen, der ehemals jüngste Nationalspieler Englands, weiss ganz genau, was auf einen jungen Mann zukommt, auf den plötzlich die ganze Fussballwelt schaut. 1998 an der WM in Frankreich war es der Liverpool-Star, der ähnliche Hysterien bei den Fans auslöste. Aber Owen ist ein ganz anderer Mensch, mehr der nette Junge von nebenan.

Er meint zur Rooney-Mania: "Er ist ein Spieler, den man in England derzeit gut brauchen kann. Die besten Torjäger in der Premier League sind Ausländer. Er kann als Einheimischer voll mithalten. Für sein Alter ist er schon sehr gewitzt und schlitzohrig. Er besitzt einfach den angeborenen Torjäger-Instinkt. Gleichzeitig aber kann er auch die Vorteile seiner Jugend nutzen, indem er unbeschwert und giftig auf dem Spielfeld loslegt."

Michael Owen, der ihm meist die entscheidenden Pässe zuspielt, betont zudem, dass einige Interpretationen von Rooneys Aktionen doch recht übertrieben gewesen seien. Er mache sich eben keine Gedanken, es sei sein jugendlich unbelastetes Auftreten.

Die Fans verzeihen (fast) alles!

Und was sagen die Fans? Daniel Moore, England-Fan aus Nottingham, sagt uns unter grossem Applaus einiger Dutzend Begleiter in Coimbra, was viele denken: "Der englische Fussball braucht neue Typen. Wir wollen nicht nur geschliffene, aalglatte Profis oder Victorias und Davids Beckhams. Wir wollen Spieler, mit denen wir uns identifizieren können und nicht von einer anderen Welt sind. Rooney ist greifbar, ist ursprünglich, authentisch, ein Original. Und ein echter Engländer mit englischen Macken und Verhaltensweisen."

Ob man ihm auch den einen oder anderen Fauxpas verzeiht? "Klar!", ist die sofortige Antwort, solange er seine Leistung bringt und authentisch bleibt, immer."

(Aus Portugal: Joël Wüthrich, Working Press Basel/fussball.ch)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 14°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 15°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 14°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 14°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 14°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Lugano 19°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten