Golf
Rory McIlroy festigt seine Position als Nummer 1
publiziert: Dienstag, 4. Sep 2012 / 08:24 Uhr
Der Nordire wird noch eine Weile die Nummer 1 bleiben, wenn es so weiter geht.
Der Nordire wird noch eine Weile die Nummer 1 bleiben, wenn es so weiter geht.

Drei Wochen nach seinem Triumph an der US PGA Championship siegt Nordirlands Golfstar Rory McIlroy erneut. Er gewinnt in Boston nach spannendem Finale das zweite Turnier der FedEx-Cup-Finalserie.

Golfplatz-Visualisierung - Golf-Business-Beratung/Consulting
7 Meldungen im Zusammenhang
An dem mit 8 Millionen Dollar dotierten Turnier der US PGA Tour spielte McIlroy auf den letzten Löchern keineswegs fehlerlos, aber er brachte einen Schlag Vorsprung auf den Südafrikaner Louis Oosthuizen, den British-Open-Sieger von 2010, und zwei Schläge Vorsprung auf Superstar Tiger Woods ins Ziel. McIlroy bekam für seinen dritten Erfolg der laufenden Saison 1,44 Millionen Dollar und festigte seine Position als Nummer 1 der Weltrangliste.

Oosthuizen hatte nach drei Runden um drei Schläge geführt, konnte sein Niveau in der Schlussrunde jedoch nicht halten.

Tiger Woods tröstete sich als Dritter mit einem Check über 544'000 Dollar. Er ist nun der erste Golfer, der in seiner Karriere mehr als 100 Millionen Dollar an Preisgeld verdient hat.

Norton/Boston, Massachusetts. US PGA Tour/2. Turnier der FedEx-Cup-Finalserie (8 Mio. Dollar/Par 71): 1. Rory McIlroy (NIrl) 264 (65/65/67/67). 2. Louis Oosthuizen (SA) 265 (66/65/63/71). 3. Tiger Woods (USA) 266 (64/68/68/66). 4. Phil Mickelsom (USA) und Dustin Johnson (USA) je 270. Ferner: 7. Adam Scott (Au) 272. 13. Lee Westwood (Eng), Keegan Bradley (USA), Steve Stricker (USA) und Jim Furyk (USA) je 276. 18. Webb Simpson (USA) 277. 26. Ernie Els (SA), Luke Donald (Eng) und Vijay Singh (Fidschi) je 279. 47. Charl Schwartzel (SA) und Zach Johnson (USA) je 283. 51. Geoff Ogilvy (Au) 284. 59. Padraig Harrington (Irl) 286. 74. Graeme McDowell (NIrl) 291. - Cut verpasst u.a.: Bubba Watson (USA), K.J. Choi (SKor), Ben Curtis (USA).

(laz/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der US-Golfprofi Brandt Snedeker feiert mit dem Gewinn des FedEx-Cups in Atlanta seinen grössten Erfolg. Nebst dem ... mehr lesen
Brandt Snedeker gewinnt die Tour Championship mit drei Schlägen Vorsprung auf Justin Rose.
Mit acht Schlägen Vorsprung gewinnt Nordirlands Golfstar Rory McIlroy die 94. US PGA Championship in Kiawah Island. Bei ... mehr lesen
Mit 8 Schlägen Vorsprung erzielte er einen weiteren Rekord.
Rory McIlroy.
Mit 23 Jahren steht Nordirlands Golfstar Rory McIlroy vor dem zweiten grossen ... mehr lesen
Tiger Woods übernimmt nach der 2. Runde der US PGA Championship in Kiawah Island die Spitze. Gleichauf mit dem Superstar sind der routinierte Vijay Singh aus Fidschi und der Schwede Carl Pettersson. mehr lesen
Tiger Woods. (Archivbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Rory McIlroy hat sich in Stellung gebracht. (Archivbild)
An der US PGA Championship bringt sich Nordirlands Golfstar Rory McIlroy zum Auftakt in eine sehr günstige Position. Er liegt ... mehr lesen
Nach seinem 3. Platz am British Open ist Tiger Woods in der Golf-Weltrangliste weiter auf dem Vormarsch. mehr lesen
Tiger Woods ist jetzt die Nummer 2 der Golfprofis.
Putting Green dank Kunstrasen im eigenen Garten, Terrasse oder auch Indoor
The smart way to play Golf
Golfplatz-Visualisierung - Golf-Business-Beratung/Consulting
Clarke (im Bild) ist Nachfolger des Iren Paul McGinley, der die europäischen Spitzenspieler 2014 zum Ryder Cup geführt hat.
Clarke (im Bild) ist Nachfolger des Iren Paul McGinley, der die ...
Prestige-Duell mit den USA  Darren Clarke wird 2016 die besten europäischen Golfer als Ryder-Cup-Captain in das traditionsreiche Prestige-Duell mit den USA führen. Ein fünfköpfige europäische Ryder-Cup-Komitee ernannte den 46-Jährigen als ersten Nordiren zum Teamchef. 
Formtief  So kann es nicht weitergehen! Zu dieser Einsicht gelangte Superstar Tiger Woods. Er nimmt ...
Woods nimmt ein zeitlich noch nicht befristetes Time-out.
Tiger Woods ist weit von seiner Topform entfernt.
Woods nicht mehr unter den ersten 60 Erstmals seit dem Beginn seiner Profikarriere 1996 ist Tiger Woods aus den Top 60 der Golf-Weltrangliste gefallen.
Woods muss Turnier wegen Rückenproblem abbrechen Tiger Woods findet aus der Verletzungsmisere nicht hinaus. Erneut kämpft er mit Rückenproblemen. Der ...
Tiger Woods findet aus der Verletzungsmisere nicht hinaus.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich -0°C 2°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel -1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 1°C 6°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall
Bern 2°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern 2°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf 1°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten