94. US PGA Championship in Kiawah Island
Rory McIlroy nur einen Schlag hinter dem Leader
publiziert: Freitag, 10. Aug 2012 / 12:42 Uhr
Rory McIlroy hat sich in Stellung gebracht. (Archivbild)
Rory McIlroy hat sich in Stellung gebracht. (Archivbild)

An der US PGA Championship bringt sich Nordirlands Golfstar Rory McIlroy zum Auftakt in eine sehr günstige Position. Er liegt nur einen Schlag hinter dem führenden Schweden Carl Pettersson.

Golfplatz-Visualisierung - Golf-Business-Beratung/Consulting
2 Meldungen im Zusammenhang
McIlroy, Sieger des letztjährigen US Open und in der Weltrangliste hinter Tiger Woods an die 3. Stelle zurückgefallen, spielte auf dem vor allem auf den zweiten neun Löchern sehr anspruchsvollen Kurs in Kiawah Island eine 67 (5 unter Par). Er ist von allen Favoriten am besten platziert. Tiger Woods, der 69 Schläge benötigte, vermochte zum Auftakt des vierten und letzten Majorturniers 2012 ebenfalls zu überzeugen.

Anders Martin Kaymer. Der Deutsche, der das prestigeträchtige Turnier vor zwei Jahren gewonnen und später für ein paar Wochen die Weltrangliste angeführt hatte, zeigte wie schon zuletzt am British Open eine blamable Leistung. Nach einem 79er-Umgang hat er kaum noch Aussichten, sich für die beiden Finalrunden vom Wochenende zu qualifizieren.

Stand nach der 1. Runde:
1. Carl Pettersson (Sd) 66. 2. Rory McIlroy (NIrl), Alexander Noren (Sd), Gary Woodland (USA) und Gonzalo Fernandez Castano (Sp) je 67. 6. Adam Scott (Au), Keegan Bradley (USA), John Daly (USA), Aaron Baddeley (Au), Scott Piercy (USA), Joost Luiten (SA), Geoff Ogilvy (Au) und Graeme McDowell (NIrl) je 68. 14. u.a. Tiger Woods (USA), Miguel Angel Jimenez (Sp) und Ben Curtis (USA) je 69.

Ferner: 25. Thomas Björn (Dä), Padraig Harrington (Irl), Louis Oosthuizen (SA) und Charl Schwartzel (SA) je 70. 32. Vijay Singh (Fidschi), Trevor Immelman (SA) und Matteo Manassero (It) je 71. 45. Ernie Els (SA), Rich Beem (USA), Zach Johnson (USA), Bernd Wiesberger (Ö), Davod Toms (USA), Shaun Micheel (USA), Davis Love (USA), Jason Day (Au), Jim Furyk (USA) und Matt Kuchar (USA) je 72. 66. Phil Mickelson (USA), Y.E. Yang (SKor), Darren Clarke (NIrl), Retief Goosen (SA), Paul Lawrie (Scho) und Bubba Watson (USA) je 73. 88. Luke Donald (Eng), José Maria Olazabal (Sp), Stewart Cink (USA), Steve Stricker (USA), Rickie Fowler (USA) und Robert Karlsson (Sd) je 74. 106. Lee Westwood (Eng) 75. 121. Sergio Garcia (Sp) und Angel Cabrera (Arg) je 76. 132. Lucas Glover (USA) 77. 137. Mark Brooks (USA) 78. 79. Martin Kaymer (De) 79. - 156 klassiert.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Drei Wochen nach seinem Triumph an der US PGA Championship siegt Nordirlands Golfstar Rory McIlroy erneut. Er gewinnt in ... mehr lesen
Der Nordire wird noch eine Weile die Nummer 1 bleiben, wenn es so weiter geht.
Mit 8 Schlägen Vorsprung erzielte er einen weiteren Rekord.
Mit acht Schlägen Vorsprung gewinnt Nordirlands Golfstar Rory McIlroy die 94. US ... mehr lesen
Putting Green dank Kunstrasen im eigenen Garten, Terrasse oder auch Indoor
The smart way to play Golf
Golfplatz-Visualisierung - Golf-Business-Beratung/Consulting
In der Weltrangliste nimmt Danny Willett zurzeit noch die 20. Stelle ein. (Archivbild)
In der Weltrangliste nimmt Danny Willett zurzeit noch die 20. Stelle ein. ...
Golf  Der aufstrebende englische Golfprofi Danny Willett legt sechs Monate nach seinem Sieg in Crans-Montana ein weiteres Zeugnis seines Könnens ab. Der 28-Jährige gewinnt das Europa-PGA-Turnier in Dubai. 
Heisser Kampf in der Weltrangliste  Das vom Amerikaner Rickie Fowler gewonnene Golfturnier in Abu Dhabi steht auch im Zeichen des Kampfes an der Spitze der ...
Jordan Spieth etablierte sich an der Spitze. (Archivbild)
Jordan Spieht gewinnt auf Hawaii sein siebtes Profitunier.
Golf  Der Amerikaner Jordan Spieth, der beste Golfprofi 2015, beginnt die Saison mit einem überlegenen Sieg. Am US-PGA-Turnier auf Maui distanziert ...  
Golf  Die Schweizer Profispielerinnen schlagen sich in der Qualifikation für die europäische Frauen-Tour erfolgreich. Caroline Rominger und Fabienne ...  
Am fünftägigen Qualifikationsturnier im marokkanischen Mohammedia wurde Caroline Rominger 17. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 710
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3721
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 348
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1737
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -2°C -2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -2°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 3°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 3°C 10°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten