Formel 1
Rosberg bleibt und Schumacher soll auch bleiben
publiziert: Dienstag, 18. Sep 2012 / 08:19 Uhr
Nico Rosberg möchte auch 2013 zusammen mit Michael Schumacher bei Mercedes bleiben.
Nico Rosberg möchte auch 2013 zusammen mit Michael Schumacher bei Mercedes bleiben.

Trotz Interesse von Ferrari und McLaren fährt Formel-1-Pilot Nico Rosberg auch nächste Saison bei Mercedes und will Michael Schumacher als Teamkollegen behalten.

Die wohl weltweit grösste Auswahl an Autopostern
automobilposter.de
Martin-Kollar-Strasse 4
81829 München
6 Meldungen im Zusammenhang
«Ich fahre auf jeden Fall im Silberpfeil. Ich freue mich auf die nächste Saison und auf noch mehr Rennsiege», sagte Rosberg. Der 27-Jährige hofft, dass dann weiter der siebenmalige Weltmeister Michael Schumacher sein Teamkollege sein wird. «Mir wäre schon recht, wenn Michael (Schumacher) bleibt. Wir verstehen uns gut, der Konkurrenzkampf tut gut. Michael ist weiterhin auf einem sehr, sehr hohem Level unterwegs. Es ist eine Herausforderung, gegen ihn zu fahren. Wir pushen das Team gut voran», sagte Rosberg.

Michael Schumacher will im Oktober entscheiden, ob er seine Karriere fortsetzt.

(laz/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mercedes wird sich am Ende dieser Saison von Michael Schumacher trennen. Die Formel-1-Karriere des Rekordweltmeisters ... mehr lesen
Michael Schumacher muss Lewis Hamilton weichen. (Archivbild)
Michael Schumacher reiht Fehltritt an Fehltritt in letzter Zeit.
Michael Schumacher hat im Grand Prix von Singapur nicht nur wegen des selbstverschuldeten Unfalls für ... mehr lesen
Lewis Hamilton und Michael Schumacher fahren in den ersten beiden Trainings für den Grand Prix von Italien die besten Rundenzeiten. ... mehr lesen
Michael Schumacher war der Schnellste. (Archivbild)
Nico Rosberg fuhr nach Sieg im letzten Rennen auch die Bestzeit in Bahrain.
Nico Rosberg fährt am umstrittenen GP-Wochenende in Bahrain die Tagesbestzeit im Training. Der Mercedes-Fahrer setzt ... mehr lesen
Nico Rosberg gewinnt mit dem Grand Prix von China in Schanghai im 111. Anlauf sein erstes Formel-1-Rennen. Das ... mehr lesen
Kamui Kobayashi gewann als Zehnter immerhin noch einen Punkt.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Lewis Hamilton startet wie in der Woche zuvor in Melbourne auch zum Grand Prix von Malaysia aus der Pole-Position. mehr lesen 
Die wohl weltweit grösste Auswahl an Autopostern
automobilposter.de
Martin-Kollar-Strasse 4
81829 München
Giedo van der Garde erhält Recht.
Giedo van der Garde erhält Recht.
Rechtsstreit mit Sauber  Der Holländer Giedo van der Garde erzielt im Rechtsstreit mit dem Formel-1-Team Sauber einen Teilerfolg. Der einstige Ersatzfahrer der Zürcher Equipe erhält von einem Schweizer Schiedsgericht Recht. 
Ex-Ersatzfahrer Van der Garde klagt gegen Sauber Der Holländer Giedo van der Garde klagt wie erwartet gegen das Formel-1-Team Sauber. Er ist der ...
Giedo van der Garde hat mit einem Stammplatz gerechnet.
Rat der Ärzte  Nach seinem heftigen Unfall bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona vor zehn Tagen wird ...  
Fernando Alonso lässt sich mit dem Comeback Zeit.
Alonso meldet sich erstmals zu Wort.
Alonso meldet sich nach Unfall zu Wort Fünf Tage nach seinem heftigen Unfall bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona hat sich Fernando Alonso öffentlich selbst zu Wort ...
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -4°C 2°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -4°C 5°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -3°C 4°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -3°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern -1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf -1°C 10°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 7°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten