Vom Dorf in die Grossstadt
Rosie Huntington-Whiteley: Der Anfang war hart
publiziert: Dienstag, 15. Jan 2013 / 14:22 Uhr
Rosie Huntington-Whiteley (25) erinnert sich an ihre Anfangszeit in New York, die nicht einfach war.
Rosie Huntington-Whiteley (25) erinnert sich an ihre Anfangszeit in New York, die nicht einfach war.

Laufsteg-Schönheit Rosie Huntington-Whiteley fiel es nicht leicht, im Modelgeschäft Fuss zu fassen.

7 Meldungen im Zusammenhang
Das Model, das auch als Schauspielerin erfolgreich ist, zog mit nur 18 Jahren aus dem verträumten englischen Ort Devon nach Amerika, wo sie heute im sonnigen Los Angeles lebt.

Obwohl die Blondine sich in den USA gut eingelebt hat, erinnert sie sich mit gemischten Gefühlen an ihre erste Zeit in den Vereinigten Staaten, wo sie sich zunächst in New York niederliess. «Es macht mir heute Angst, daran zu denken, wie jung ich war, allein, modelnd mit all diesen Agenten, die nicht immer den besten Ruf hatten - was in vielen Fällen gerechtfertigt war», erinnerte sich die hübsche Britin im Interview mit der englischen Zeitung 'The Telegraph'. «Wenn du mit Agenten und Anwälten zu tun hast, und dem einen oder anderen korrupten Jemand, und Business Managern . Da wird dir als junges Model eine Menge an den Kopf geworfen und es gibt nicht viel Schutz. Meine Eltern hatten keine Ahnung, was zu tun war. Nicht, weil es sie nicht kümmerte, aber es war einfach nicht ihre Welt. Agenten raten einem nicht, einen Anwalt hinzuzuziehen oder Verträge zu lesen.»

Los Angeles ist bekannt für seine lebhafte Party-Szene und das grossartige Nachtleben, dennoch lässt sich Huntington-Whiteley davon nicht verführen. Sie versicherte, dass sie noch nie ein grosser Party-Fan gewesen sei und dafür die Gesellschaft von engen Freunden vorziehe. «Ich bin viel schüchterner als die Leute glauben, besonders wenn ich von Menschen umgeben bin, die ich nicht so gut kenne. Das bringt einen dazu, sich an die ganz besonderen Leute zu halten. Ich habe mich nie in grossen sozialen Gruppen oder auf verrückten Partys wohl gefühlt», gestand sie.

Das hübsche Multitalent nutzt seine Freizeit im sonnigen Kalifornien lieber, um sich fit zu halten, manche Angewohnheiten ihrer amerikanischen Mitmenschen zu dem Thema findet sie allerdings etwas merkwürdig. «L.A. ist für das gesunde Leben an der frischen Luft wie gemacht. Meine freien Tage verbringe ich damit zu reiten, surfen, am Strand zu liegen oder zu schwimmen», verriet sie. «Ob ich wandere? Ich nenne es nicht so gerne Wandern, denn eigentlich ist es lediglich Gehen auf staubigen Wegen. Ich erinnere mich, als ich zu meinem ersten L.A.-Wanderausflug eingeladen wurde. Ich sagte 'Ich habe keine Wanderschuhe dabei' und sie meinten, ich bräuchte bloss Flip-Flops. Da hab ich mich gefragt, was für eine Wanderung das sein soll? Für ein Mädchen aus Devon ist Wandern das Erklimmen einer Kliffkante in Stiefeln,» lachte Rosie Huntington-Whiteley.

(laz/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Model Rosie Huntington-Whiteley (26) ... mehr lesen
Rosie Huntington-Whiteley sprach über die Veränderungen der Modeindustrie.
Rosie Huntington-Whiteley findet, dass eine Beziehung Models guttut.
Fashion Model Rosie Huntington-Whiteley schätzt an ihrer Beziehung die Stabilität, die ihr in ... mehr lesen
Alle Augen waren auf Rosie Huntington-Whiteley gerichtet.
Model Rosie Huntington-Whiteley flirtete sich durch einen Club in Hollywood, als ihr Freund Jason Statham unterwegs war. mehr lesen
Fashion Rosie Huntington-Whiteley freut sich über den enormen Erfolg ihrer ... mehr lesen
Die erste Dessous-Linie von Model Rosie Huntington-Whiteley ist zu einem absoluten Verkaufsschlager geworden.
Weitere Artikel im Zusammenhang
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonnenbrille für den coolen Sommer-Look
Sonnenbrille für den coolen Sommer-Look
Auch in diesem Mode-Jahr dürfen die passenden Accessoires nicht fehlen, um einem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen. So gibt es auch in diesem Jahr einige sehr angesagte Trends im Bereich der Mode-Accessoires. Dabei gilt 2019 vor allem eines: Auffallen um jeden Preis! mehr lesen 
Publinews Unvergessliche Weihnachtsgeschenke  Persönlicher geht's kaum: die schönsten Bilder als einmalige Weihnachtsgeschenke. Für die Liebsten, die (Gross)Eltern, die besten ... mehr lesen  
Reizvolle Touren in unserer wunderschönen Schweiz
Das elektrisch unterstützte Velofahren erlebt einen ungeahnten Hype und ermuntert auch Leute zum Radeln, die sich das gar nicht mehr zugetraut hätten. Wir bringen die Vorteile aufs Tapet und stellen drei traumhafte ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=19&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 5°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 7°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 6°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Bern 4°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 7°C 9°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer recht sonnig
Genf 6°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten