Roter Teppich für Schweizer Nachwuchssportler
publiziert: Montag, 16. Mrz 2009 / 11:37 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 17. Mrz 2009 / 08:15 Uhr

Die Sport-Stars von morgen werden schon heute gebührend gefeiert: Am 24. April verleiht die Stiftung Schweizer Sporthilfe auf Schloss Lenzburg den Nachwuchs-Preis 2009.

Strahlende Gewinner am letztjährigen Nachwuchs-Preis: Beat Feuz mit Götti Bruno Kernen, Lara Gut mit Gotte Sonja Nef
Strahlende Gewinner am letztjährigen Nachwuchs-Preis: Beat Feuz mit Götti Bruno Kernen, Lara Gut mit Gotte Sonja Nef
8 Meldungen im Zusammenhang
Ob Skiass Didier Defago, Olympiasieger Fabian Cancellara oder Mountainbiker Nino Schurter – für zahlreiche grosse Athleten war der Titel «Nachwuchssportler oder -sportlerin des Jahres» die erste grosse Anerkennung auf dem Weg an die Weltspitze. Im letzten Jahr wurden mit Beat Feuz und Lara Gut zwei alpine Skifahrer für ihre hervorragenden Leistungen im Jahr 2007 geehrt. Jetzt sucht die Stiftung Schweizer Sporthilfe ihre Nachfolger.

«Ritterliches» Ambiente
Gewählt werden die Preis-trägerinnen und Preisträger jeweils von Vertretern der grössten Schweizer Sport-redaktionen. Persönlichkeiten aus Sport und Wirtschaft werden am 24. April im grossen Rittersaal auf Schloss Lenzburg anwesend sein, wenn die besten zwei Einzelsportler den Nachwuchs-Preis in Empfang nehmen dürfen. Die Sporthilfe ehrt zudem das beste Nachwuchsteam sowie die erfolgreichsten Nachwuchstrainer des Jahres 2008.

Gezielte Unterstützung
Der Nachwuchs-Preis ist die bedeutendste Auszeichnung im Schweizer Nachwuchssport. Das Preisgeld der Stiftung Schweizer Sporthilfe ist für die jungen Sportler eine wichtige Starthilfe, um den Traum vom Spitzensport zu leben. Die Sporthilfe ist stolz, im Rahmen dieses Preises in den Nachwuchssport und somit auch in zukünftige Schweizer Erfolge zu investieren.

Nominierte Nachwuchs-Sportlerinnen
Nadia Campestrin, Judo
Katherine Choong, Sportklettern
Lara Gut , Ski Alpin
Célina Hangl, Ski Alpin
Stefanie Lauber, Reiten Springen

Nominierte Nachwuchs-Sportler
Daniel Friberg, Snowboard
Lukas Grunder, Schiessen
Matthias Kyburz, Orientierungslauf
Matthias Rupp, Rad Mountainbike
Tommy Schmid, Nordische Kombination

Nominierte Nachwuchs-Teams
2er-Bob Frauen (Marina Gilardoni, Fabienne Meyer)
2er-Bob Männer (Gregor Baumann, Jürg Egger)
Rad Bahn Männer (Silvan Dilier, Claudio Imhof)
Tauziehen Männer (Junioren-Nationalteam)
Unihockey Frauen (U19-Nationalteam)

(ms/Sporthilfe)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wer ist das grösste Nachwuchstalent der Schweiz? Welche Sportgrössen sorgen am Sporthilfe-Super10Kampf für ... mehr lesen
Ein Highlight in der Sporthilfe-Agenda: Der Sporthilfe-Super10Kampf.
Wer werden ihre Nachfolger? Die strahlenden Gewinner des letztjährigen Nachwuchs-Preises, Beat Feuz und Lara Gut.
Am 24. April werden auf Schloss Lenzburg die beiden erfolgreichsten Nachwuchstalente des Jahres 2008 geehrt. Wer sind Ihre Favoriten? Mit dem richtigen Siegertipp winken attraktive ... mehr lesen
Beat Feuz, Nachwuchssportler 2005 ... mehr lesen
Beat Feuz - Nachwuchssportler 2007
Sie machten eine gute Figur - Ariella Kaeslin und Nino Schurter am Super10Kampf 2008.
Die Sporthilfe organisiert im ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Maxime Zermatten - «Espoir romand 2007»
Der Leichtathlet Maxime Zermatten wurde im April zum «Espoir romand 2007» und damit zum hoffnungsvollsten Nachwuchssportler aus der Westschweiz ausgezeichnet. Ansporn genug für den ... mehr lesen
Auf den Skiern macht ihr so schnell ... mehr lesen
Lara Gut wurde von der Sporthilfe als beste Nachwuchsathletin 2007 ausgezeichnet.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für Triathletin Spirig ist es die dritte Teilnahme.
Für Triathletin Spirig ist es die dritte Teilnahme.
Ittigen - Olympiasiegerin Nicola Spirig, Schwinger Christian Stucki sowie die beiden zurückgetretenen Daniel Albrecht (Ski alpin) und Christoph Spycher (Fussball) ergänzen das Starensemble am Sporthilfe Super10Kampf 2014. mehr lesen 
Manege frei  Nun ist klar: Neben Sarah Meier werden Kunstturn-Star Ariella Kaeslin, Ski-Ass Fabienne Suter und Beachvolleyball-Königin Simone Kuhn am Sporthilfe Super10Kampf in der Arena ... mehr lesen
Ariella freut sich auf einen tollen Wettkampf.
Sarah Meier auf dem Eis: Die Europameisterin nimmt am Super10Kampf teil.
Super10Kampf  Drei Monate vor dem Super10Kampf im Zürcher Hallenstadion (Freitag, 4. November) stehen die ersten ... mehr lesen  
Gala auf dem Schloss Lenzburg  Der Skirennfahrer Reto Schmidiger und die Skicrosserin Fanny Smith sind von der Stiftung Schweizer Sporthilfe zu den Nachwuchs-Athleten des Jahres 2010 gewählt worden. Als bestes Nachwuchsteam wurde der Rudervierer mit Steuermann geehrt. mehr lesen  
Unter dem Motto «Hopp Schwiiz!» hat im Zürcher Hallenstadion zum 32. Mal der Super10Kampf der Stiftung Schweizer Sporthilfe stattgefunden. Zum beliebten Event versammelten sich einmal mehr zahlreiche Stars der ... mehr lesen
Simon Ammann beim Spiel «Fondue Jass»
Ittigen - Der Sporthilfe Super10Kampf ist um zwei Top-Stars reicher: Mit Simon Ammann, dem beliebten Doppel-Doppel-Olympiasieger von 2002 und 2010, ist am Freitag, 29. Oktober 2010, im Hallenstadion Zürich eine tolle Show garantiert. mehr lesen  
Man darf gespannt sein, wer wem die Show stiehlt.
Ittigen - Mit Didier Cuche, Sascha Heyer, Bruno Risi, Ralph Stöckli und Nadia Styger versuchen sich fünf weitere Topsportler gemeinsam mit Jodlerin Melanie Oesch sowie René Rindlisbacher und Sven Furrer vom Duo ... mehr lesen  
Neues aus der Welt des Nachwuchssports gibt's im aktuellen «zoom». Lernen auch Sie die Stars von morgen näher kennen. mehr lesen
Sporthilfe-zoom
Mitgliedschaft
Als Mitglied leisten Sie einen wichtigen Beitrag in der Förderung von Nachwuchsathleten.

 HELFEN SIE MIT
Bayern-Youngster Lucas Scholl wird nicht zum FC Bayern wechseln.
Sport Scholl wechselt nicht zum FC Luzern Lucas Scholl wird definitiv keinen Vertrag beim FC ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten