Geheimniskrämerei um Roman von J.K. Rowling
Rowlings erster Erwachsenenroman heisst «Ein plötzlicher Todesfall»
publiziert: Mittwoch, 11. Jul 2012 / 14:41 Uhr
J.K. Rowlings erster Erwachsenenroman wird von den deutschen Übersetzern in London ins Deutsche übertragen.
J.K. Rowlings erster Erwachsenenroman wird von den deutschen Übersetzern in London ins Deutsche übertragen.

Bern - Das erste Buch der Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling für Erwachsene erscheint weltweit am 27. September. Es ist ein Krimi und soll auf Deutsch «Ein plötzlicher Todesfall» heissen.

7 Meldungen im Zusammenhang
Das 600-Seiten-Manuskript unterliegt strengster Geheimhaltung: J.K. Rowlings erster Erwachsenenroman wird von den deutschen Übersetzern in London ins Deutsche übertragen - weil das Original der «Harry Potter»-Autorin ausschliesslich in den Räumen des englischen Verlages zugänglich ist, wie die Verlage Carlsen und Ullstein am Mittwoch mitteilten.

Bekanntgegeben wurde jetzt der deutsche Titel. Das Cover ist im Stil klassischer 60er-Jahre-Krimis in schrillem Rot und Gelb gestaltet. In der Mitte ist eine Art Wahlkästchen zu sehen - in dem Buch geht es unter anderem um einen plötzlich frei gewordenen Sitz im Gemeinderat eines kleinen Städtchens.

Erneut im Carlsen Verlag

Rowlings Roman erzählt vom plötzlichen Tod des Gemeinderatsmitglieds Barry Fairweather. Sein Ableben schockiert die Menschen in der englischen Kleinstadt Pagford. Hinter der Idylle tun sich Abgründe auf.

Die Hardcover-Ausgabe von «Ein plötzlicher Todesfall» erscheint im Carlsen Verlag, der auch die «Harry Potter»-Romane verlegt hat. Die Taschenbuch-Ausgabe wird zu einem späteren Zeitpunkt von Ullstein herausgebracht.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
München - Ein Münchner Verlag landet mit dem neuen, unter Pseudonym veröffentlichten Krimi der Harry-Potter-Erfinderin J.K. Rowling einen Coup: Der Blanvalet Verlag sicherte ... mehr lesen
J.K. Rowling
J.K. Rowling
London - Seit April ist ein neues Buch von Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling auf dem ... mehr lesen
New York - Das Prädikat «magisch» trifft für die Verkäufe des neuen Buches der «Harry Potter»-Autorin Joanne K. Rowling nicht ganz ... mehr lesen
Nicht ganz so typisch für «Rowling Bücher».
Berlin - Der neue Roman von «Harry Potter»-Autorin Joanne K. Rowling wird am 27. September auf Deutsch erscheinen, zeitgleich mit der englischen Originalausgabe. Dies teilte der Ullstein Verlag mit. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
London - Die Autorin der Harry-Potter-Romane, Joanne K. Rowling, veröffentlicht erstmals ein Buch für Erwachsene. Das Werk mit dem Titel «The Casual Vacancy» erscheint weltweit am 27. September, wie das britische Verlagshaus Little, Brown & Co bekannt gab. mehr lesen 
London - Joanne K. Rowling schreibt einen neuen Roman - diesmal für Erwachsene. «Auch wenn ich das Schreiben genauso genossen habe, wird mein nächster Roman doch ganz anders als 'Harry Potter' sein», sagte Rowling nach Angaben ihrer neuen Agentur Blair Partnership. mehr lesen 
Bibliklothek oder eher Kloteratur?
Bibliklothek oder eher Kloteratur?
Tolles Weihnachtsgeschenk  «Fifty Shades of Brown», «Lords of the Farts» oder «The Great Gasby»: so steht es auf den Covers der Streichholz-Schachteln, die auf dem Klo für intellektuelle Wohlgerüche sorgen sollen und die Titel bekannter Buch-Klassiker «verarschen». Die Anti-Stink-Zundhölzer sind dem Design der Penguin Books nachempfunden, dem grössten Literatur-Verlag der Welt. 
Buch der Schweizer Nati ist da  Das Goldene Buch des Schweizer Fussballs - 3,15 kg schwer und 544 Seiten Seiten dick - ...
Die Schweizer Nati sorgte für unzählige Geschichten und Emotionen.
'Lichtgrenze' vor 'GroKo', 'schwarze Null' und 'Götzseidank'  Wiesbaden - Die Berliner «Lichtgrenze» zum Mauerfall-Jubiläum beschert Deutschland das «Wort des Jahres 2014». Das vergängliche Kunstwerk in der Hauptstadt stehe für die ...
'Lichtgrenze' zum Wort des Jahres gewählt - eine Lichtinstallation, welche an die Freude des Mauernfalls vor 25 Jahren erinnert.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1534
    BLABLABLA! Da hat der Schawinski mal was abgekriegt, dieser Narzist. Die BILLAG ... Sa, 20.12.14 03:55
  • jorian aus Dulliken 1534
    Warum schlagen Sie auf die SVP? Ich bin Ausländer, das habe ich hier schon mehramls geschrieben. Für ... Sa, 20.12.14 03:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1101
    Jetzt aber mal Halt! Was war an diesem Gespräch nicht in Ordnung? Es trafen zwei wie Dr. ... Fr, 19.12.14 21:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1101
    Und heute palavert dieser neue Pascha der Türken von der Gleichberechtigung der Geschlechter. Es ... Mo, 24.11.14 17:58
  • Farahdiba aus Bülach 1
    Grandioses Essen in einem schönen Zelt Wir hatten uns vor der Show für ein 3-Gang Dinner im schön geschmückten ... Mo, 24.11.14 09:05
  • Menschenrechte aus Bern 115
    entdecker amerika so was von Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört, ... Sa, 22.11.14 17:34
  • thomy aus Bern 4173
    Ja, das könnte so sein, nicht wahr!? Was wir doch alles diesen Intelligenzlern zu verdanken haben ... Schon ... Mi, 19.11.14 18:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1101
    Natürlich Muslime haben auch das archimedische Prinzip und die ... Mi, 19.11.14 12:42
art-tv.ch «Pippi Langstrumpf» im Luzerner Theater Ein grosser Stoff für kleine Kinder und neugierige ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 0°C 2°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 0°C 3°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 2°C 5°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -0°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf 0°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 11°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten