Zu anstrengend für Sängerin
Roxette sagt geplante Welttournee ab
publiziert: Montag, 18. Apr 2016 / 14:07 Uhr / aktualisiert: Montag, 18. Apr 2016 / 20:01 Uhr

Stockholm - Das schwedische Popduo Roxette hat seine zum 30. Bestehen der Band geplante Welttournee abgesagt. Damit entfällt am 3. Juni der Auftritt am Festival Star of Sounds in Murten FR.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
RoxetteRoxette
«Auf ärztliches Anraten darf Sängerin Marie Fredriksson keine Live-Auftritte mehr wahrnehmen», teilte der Tour-Produzent Live Nation am Montag mit.

Bei der 57-Jährigen war 2002 ein Hirntumor diagnostiziert worden, sie galt aber als geheilt. Ob die Absage mit Nachwirkungen der damaligen Erkrankung zusammenhänge, konnte eine Sprecherin auf Anfrage nicht sagen. Fredriksson bedankte sich in einer Mitteilung bei ihren «wunderbaren Fans, die uns auf einer langen ereignisreichen Reise gefolgt sind».

Gemeinsam mit Per Gessle hatte sie die Popband Roxette 1986 gegründet und seitdem weltweit mehr als 75 Millionen Platten verkauft. Ihren internationalen Durchbruch feierten die Schweden mit dem Hit «The Look». In den 90er Jahren waren Roxette für Ohrwürmer wie «Sleeping in My Car», «How Do You Do» und «Joyride» verantwortlich.

(cam/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Per Gessle (56) glaubt, dass sein Song 'The Look' auch heute noch ein Hit ... mehr lesen
Die schwedische Popgruppe Roxette.
Roxette.
Kleine Scheidegg - 9000 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchten am Samstag die 16. Ausgabe des SnowpenAirs auf der Kleinen Scheidegg. Damit war das Festival zum zehnten Mal in Folge ... mehr lesen
Zürich - Wenige Bands stehen so sehr für die 90er Jahre wie Roxette. Die Sehnsucht nach der gefühligen Dekade ist offenkundig gross: Das Pop-Duo spielte an seinem ersten Auftritt in der Deutschschweiz seit vielen Jahren vor vollem Haus. mehr lesen 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/rubrik4detail.aspx?ID=10&excludeID=0
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=10