BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Schweizer Meisterschaften in Luzern
Rudern: Nur Xeno Müller fehlt
publiziert: Freitag, 6. Jul 2001 / 09:55 Uhr

Bern - Sechs Wochen vor Beginn der Ruder-Weltmeisterschaften auf dem Rotsee finden dieses Wochenende gleichenorts die nationalen Meisterschaften statt. Mit gegen 800 Teilnehmern in rund 350 Booten gedeiht der Anlass zur Grossveranstaltung, die mit Ausnahme von Skiffier Xeno Müller (Foto) sämtliche Schweizer WM-Kandidaten am Start sieht.

Im Gegensatz zu den internationalen Einsätzen mit der Nationalmannschaft stehen bei den nationalen Meisterschaften die Vereinsboote im Mittelpunkt. Zu einer spannenden Angelegenheit wird die Titelentscheidung im Skiff der Frauen: Hier treffen die drei WM- Kandidatinnen Caroline Lüthi (Reuss Luzern), ihre Doppelzweier- Partnerin Bernadette Wicki (SC Stansstad) und die zweifache Leichtgewichts-Weltmeisterin Pia Vogel (SC Sursee) aufeinander. In Abwesenheit des fünffachen Titelgewinners Xeno Müller, der noch bis Mitte August in seiner amerikanischen Heimat weilt, streiten sich bei den Männern Simon Stürm (GC Zürich), Stefan Sax (RC Cham) und Olivier Gremaud (SC Zürich) um den Sieg im Einer.

Im schweren Doppelzweier muss sich das weltcup-erprobte Boot aus Sempach mit Christian Stofer und André Vonarburg insbesondere gegen die Renngemeinschaft Zug/Sempach mit Martin Urscheler und Florian Stofer behaupten. Im Doppelvierer hingegen sitzen diese vier Athleten im gleichen Boot und lassen sich als Renngemeinschaft Sempach/Zug den Titel wohl nicht wegschnappen. Wegen der beträchtlichen Umweltbelastung des Gebietes am Rotsee durch die nahenden Weltmeisterschaften (18. bis 26. August) war zuerst erwägt worden, die Meisterschaften auf ein anderes Gewässer zu verlagern. Auf Wunsch der Aktiven, Trainer und Klubs hielt der Verband aber am Austragungsort fest, was den Sportlern zusätzliche Erfahrungen auf dem Luzerner Göttersee verschafft. Einschränkungen gibt es vor allem im Infrastrukturbereich und bei den Tribünenbauten zu verzeichnen.

Schweizer Ruder-Meisterschaften auf dem Rotsee in Luzern. Programm. Samstag, 7. Juli, ab 10.45 Uhr: Vorläufe und Halbfinals.-- Sonntag, 8. Juli, ab 8.00 Uhr: Finals.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf ... mehr lesen
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 2°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern 4°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 3°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten