Rudisha verpasst Weltrekord nur knapp
publiziert: Samstag, 10. Sep 2011 / 20:17 Uhr
David Rudisha (Archivbild).
David Rudisha (Archivbild).

David Rudisha verpasst am World-Challenge-Meeting im italienischen Rieti seinen Weltrekord über 800 m knapp.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der Weltmeister aus Kenia bleibt mit 1:41,33 nur gut drei Zehntelsekunden über seiner vor gut einem Jahr am selben Ort gelaufenen Bestmarke.

Rudisha hatte die erste von zwei Runden im Stadion Raul Guidobaldi unter 49 Sekunden absolviert und war bereits nach 500 Metern allein auf weiter Flur. Am Ende fehlten dem Leichtathleten des Jahres 2010 nur 32 Hundertstel zu seinem dritten Weltrekord. Der 22-Jährige lief die fünftbeste jemals gelaufene Zeit: Nur er selbst und sein Weltrekord-Vorgänger Wilson Kipketer (Dä) waren zuvor je zweimal schneller gelaufen. Die von ihm gehaltene Jahresweltbestzeit verbesserte Rudisha um 1,28 Sekunden. Die nächste Chance, den Weltrekord anzugreifen, bietet sich Rudisha bereits am nächsten Freitag am Diamond-League-Final in Brüssel.

Für die zweite Jahresweltbestzeit in Rieti, der Hauptstadt der Region Latium, sorgte Rudishas Landsmann Asbel Kiprop. Der 22-jährige 1500-m-Weltmeister lief mit 3:30,46 Sekunden eine Hundertstelsekunde schneller als sein Landsmann Silas Kiplagat Ende Juli am Diamond-League-Meeting in Monaco. Kiprop rehabilitierte sich damit für seinen Auftritt bei Weltklasse Zürich, wo er als Siebter eine empfindliche Niederlage hatte einstecken müssen.

(dyn/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele David Rudisha sorgt schon vor dem Final über 200 m für das erste Highlight im Londoner Olympiastadion. Der Kenianer läuft im ... mehr lesen
Der 23-jährige Weltmeister von Daegu wurde seiner Favoritenrolle vollauf gerecht. (Archivbild)
Der erst 23-jährige Kenianer ist in London einer der sichersten Tipps für den Gewinn einer Goldmedaille. (Archivbild)
Olympische Sommerspiele Im heutigen 800-m-Final der Männer stellt sich nicht die Frage, wer gewinnt, sondern mit welcher Zeit der Sieger ins Ziel läuft. ... mehr lesen
Für die Frauen-Staffel setzte es erneut eine Enttäuschung ab.
Für die Frauen-Staffel setzte es erneut eine Enttäuschung ab.
Weltklasse Zürich  Wie bereits an den Europameisterschaften wechselten sich auch bei Weltklasse Zürich bei den Schweizern Hochs und Tiefs ab. Neben Kariem Hussein und Nicole Büchler überzeugte auch Irene Pusterla, für die Sprint-Staffel der Frauen setzte es erneut eine Enttäuschung ab. 
David Rudisha muss sich mit dem dritten Rang begnügen.
Rudisha geschlagen - Sieg für Amos David Rudisha muss sich bei Weltklasse Zürich über 800 m geschlagen geben. Der Weltrekordhalter aus Kenia wird Dritter.
Nicole Büchler mit Schweizer Rekord Die Stabspringerin Nicole Büchler sorgte bei Weltklasse Zürich für das Highlight aus ...
4,15 m  Nicole Büchler ist nach ihrer Glanzleistung in Zürich bereits wieder im Einsatz.  
Nicole Büchler fliegt durch die Luft. (Archivbild)
Nicole Büchler mit Schweizer Rekord Die Stabspringerin Nicole Büchler sorgte bei Weltklasse Zürich für das Highlight aus Schweizer Sicht. Die ...
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2401
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 970
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 29
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 19°C 26°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten