Seltener angewendet
Rückgang der Todesstrafe in den USA
publiziert: Dienstag, 18. Dez 2012 / 11:14 Uhr
Todesstrafe wird in den USA immer seltener angewendet
Todesstrafe wird in den USA immer seltener angewendet

Washington - Die Zahlen der verhängten und der vollstreckten Todesurteile in den USA gehen zurück. Neun von 50 Bundesstaaten nahmen im Jahr 2012 Hinrichtungen vor.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
TodesstrafeTodesstrafe
Zugleich sei die Zahl der neu verhängten Todesstrafen im Vergleich zum Rekordjahr 1996 um 75 Prozent zurückgegangen, hiess es im am Dienstag vorgestellten Jahresbericht des Informationszentrums für die Todesstrafe. Für drei Viertel aller Hinrichtungen im Land waren demnach die Bundesstaaten Texas, Oklahoma, Mississippi und Arizona verantwortlich.

Connecticut schaffte in diesem Jahr als 17. Bundesstaat die Todesstrafe ab. In insgesamt 29 Staaten gibt es entweder keine Todesstrafe oder es wurden dem Bericht zufolge in den vergangenen fünf Jahren keine Hinrichtungen vorgenommen.

Im Jahr 2012 wurden wie im Vorjahr 43 Menschen hingerichtet und damit die wenigsten seit dem Jahr 1999, dem Rekordjahr seit Wiedereinführung der Todesstrafe im Jahr 1976. Im Jahr 2012 wurde 78 Mal die Todesstrafe verhängt, im Rekordjahr 1996 waren es 315 entsprechende Urteile.

Todeskandidat erhält lebenslange Haft

Ein Todeskandidat wurde am Montag im Bundesstaat Ohio von der Vollstreckung der Todesstrafe verschont. Seine Strafe wurde in lebenslange Haft umgewandelt. Der Gouverneur von Ohio, John Kasich, argumentierte, der verurteilte Ronald Post habe keine angemessene Verteidigung erhalten.

Zudem hatten seine Anwälte erklärt, die Injektion mit der Giftspritze würde den 220 Kilogramm schweren Mann möglicherweise nicht töten, sondern ihm grosse Qualen verursachen.

(alb/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Todesstrafe sei «eine Politik, die nachweislich nicht funktioniert», so O'Malley. (Archivbild)
Washington - Als 18. Bundesstaat ... mehr lesen
Washington - Maryland könnte als 18. Bundesstaat der USA die Todesstrafe abschaffen. Gouverneur Martin O'Malley teilte am Dienstag mit, kommende Woche einen entsprechenden Gesetzesentwurf vorzustellen. mehr lesen 
Washington - Die für Montag (Ortszeit) geplante Hinrichtung eines geistig behinderten Mannes in Georgia ist erneut verschoben worden. Der Oberste Gerichtshof des US-Bundesstaats stoppte die Exekution zwei Stunden vor der Ausführung wegen des geplanten Mittels für die Giftspritze. mehr lesen 
New York - Die Todesstrafe befindet sich in den USA weiter auf dem Rückzug: Connecticut hat als 17. Bundesstaat die Bestrafung mit dem Tode abgeschafft. Gouverneur Dannel Malloy unterzeichnete am Mittwoch (Ortszeit) ein entsprechendes Gesetz. mehr lesen 

Todesstrafe

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
DVD - Unterhaltung
THE GREEN MILE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Frank Darabont - Actors: Tom Hanks, David Morse, Bonnie Hun ...
20.-
DVD - Geschichte
TODESSTRAFE IN DER DDR - MIT DER GANZEN HÄRTE... - DVD - Geschichte
Genre/Thema: Geschichte; DDR; Geschichte Deutschlands - Todesstrafe in ...
24.-
DVD - Unterhaltung
MONSTER`S BALL - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Marc Forster - Actors: Billy Bob Thornton, Heath Ledger, Ha ...
20.-
BLU-RAY - Unterhaltung
THE GREEN MILE - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Frank Darabont - Actors: Tom Hanks, David Morse, Bonnie Hun ...
23.-
DVD - Unterhaltung
MONSTER`S BALL - GROSSE KINOMOMENTE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Marc Forster - Actors: Peter Boyle, Halle Berry, Billy Bob ...
23.-
DVD - Thriller & Krimi
DAS LEBEN DES DAVID GALE - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Sir Alan Parker - Actors: Kevin Spacey, Kate Winslet, Chris ...
19.-
Nach weiteren Produkten zu "Todesstrafe" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen pendente und abgeschlossene Schiedsgerichtentscheide zu Domains zu sammeln. Aktuell verfügen wir über mehrere zehntausend Entscheide die bei der WIPO gefallen sind. mehr lesen  
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, ... mehr lesen 3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 16°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 17°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 16°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 16°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 17°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 28°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten