Rücktritt von Dominique Diezi
publiziert: Mittwoch, 4. Okt 2006 / 14:47 Uhr

Wenige Tage nach Remo Lütolf ist auch die ehemalige Spitzenschwimmerin Dominique Diezi zurückgetreten. Die 29-jährige Zürcherin bleibt dem Sport als Assistenztrainerin an der renommierten Universität von Dallas erhalten.

Dominique Diezi gewann 39 Schweizer Meistertitel in Einzelrennen.
Dominique Diezi gewann 39 Schweizer Meistertitel in Einzelrennen.
1 Meldung im Zusammenhang
In ihrer zwölfjährigen Karriere, deren Ende sie Ende 2004 mit dem Rücktritt aus der Nationalmannschaft eingeläutet hatte, war Diezi zweifache Olympia-Teilnehmerin (Atlanta und Athen).

Die Rücken- und Crawl-Spezialistin gewann 39 Schweizer Meistertitel in Einzelrennen. Für internationale Titelkämpfe qualifizierte sie sich 20 Mal. Resultatmässiger Höhepunkt war der 4. Rang über 50 m Rücken an den Kurzbahn-EM 2001 in Antwerpen.

Diezi betreut in Texas seit Anfang August als Assistentin von Steve Collins die Frauen des Uni-Teams, dem auch die Tessinerin Flavia Rigamonti angehört. Zuletzt stand sie ihrem Stammverein SC Uster-Wallisellen noch für Staffelwettkämpfe und Vereinsmeisterschaften zur Verfügung.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Remo Lütolf (26) hat seinen Rücktritt vom Spitzensport bekannt gegeben. Der St. Galler Rheintaler begründete seinen ... mehr lesen
Lütolf feierte seinen grössten Erfolg an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney, wo er im Final Schweizerrekord schwamm.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
.
Schwimmbad Mühleye Visp  Das Schwimmbad Mühleye in Visp ist das ideale und sehr preisgünstige Freibad im Oberwallis für die ganze Familie. mehr lesen 
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern 0°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 3°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten