Im Zuge von Amnestie
Rund 2000 Gefangene in Kuba freigelassen
publiziert: Dienstag, 27. Dez 2011 / 09:13 Uhr
Raúl Castro kündigte eine Amnestie für fast 3000 Gefangene an.
Raúl Castro kündigte eine Amnestie für fast 3000 Gefangene an.

Havanna - Seit der Ankündigung einer Amnestie für fast 3000 Gefangene durch die kubanische Führung am vergangenen Freitag sind nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten etwa 2000 Häftlinge auf freien Fuss gekommen.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
KubaKuba
Elizardo Sánchez, Vorsitzender der offiziell verbotenen, aber von der Regierung in Havanna tolerierten Kubanischen Kommission für Menschenrechte und Nationale Versöhnung (CCDHRN), sagte am Montag (Ortszeit), die meisten jetzt in den 15 Provinzen des Landes Freigelassenen seien wegen kleinerer Vergehen inhaftiert gewesen.

Der einzige politische Gefangene unter den Freigelassenen war der Arzt Carlos Martínez, wie Sánchez mitteilte. Er sei wegen «Enthüllung von Staatsgeheimnissen» zu 20 Jahren Haft verurteilt worden, von denen er vier verbüsst habe.

Zugleich gab es wegen der Beschränkung der Amnestie Sánchez zufolge Proteste in mehreren Gefängnissen. Im Nationalgefängnis von Boniato in der Provinz Santiago de Cuba habe sich ein Dutzend Häftlinge den Mund zugenäht und einen Hungerstreik ausgerufen.

Staatschef Raúl Castro hatte am Freitag in der Hauptstadt Havanna mitgeteilt, dass die Amnestie aus humanitären Gründen für mehr als 2900 Gefangene gelten solle, auch für 86 inhaftierte Ausländer aus 25 Ländern, darunter 13 Frauen. Der im März wegen Spionage zu 15 Jahren Haft verurteilte US-Bürger Alan Gross fällt allerdings nicht unter die Amnestieregelung.

(nat/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Havanna - Kubas Revolutionsführer ... mehr lesen
Kubas Revolutionsführer Fidel Castro zeigt sich nur noch sehr selten in der Öffentlichkeit.
Havanna - Im Zuge der von der kubanischen Führung angekündigten Amnestie für tausende Häftlinge sind bislang 2991 Gefangene freigekommen. Die Namen der Freigelassenen wurden im Amtsblatt der kubanischen Führung veröffentlicht. mehr lesen 
Präsident Raúl Castro: Die Freilassung der Häftlinge erfolge unter Berücksichtigung des bevorstehenden Papstbesuches.
Havanna - Kuba hat die Freilassung von 2900 Häftlingen für die nächsten Tage angekündigt. Die Regierung teilte am Freitag mit, der Staatsrat habe die Amnestie aus humanitären ... mehr lesen
Havanna/Washington - Die kubanische ... mehr lesen
Symbolbild.

Kuba

Diverse Produkte rund um Kuba
Kleid - Trikots - Jacken
KUBA JACKE RETRO TRAININGSJACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Kuba Trainingsjacke in rot und blau. Kuba ist einer der großen Sportna ...
109.-
DVD - Reise
KUBA - DIE SCHÖNSTEN LÄNDER DER WELT - DVD - Reise
Genre/Thema: Reise; Kuba; Inseln & Inselstaaten; Karibik; Reiseziel Am ...
19.-
Nach weiteren Produkten zu "Kuba" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. (Archivbild)
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. ...
«Überall ist Taksim, überall ist Widerstand»  Istanbul - Zum dritten Jahrestag des Beginns der Gezi-Proteste haben in Istanbul Hunderte Menschen gegen die islamisch-konservative Staatsführung der Türkei demonstriert. mehr lesen 1
Keine unabhängigen Informationen  Beirut - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ihre Offensive im Norden Syriens am Dienstag fortgesetzt. Versuche von oppositionellen syrischen Kräften, die am Freitag begonnene ... mehr lesen 1
Idlib wurde mindestens sieben Mal aus der Luft angegriffen.
Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck nahm an der Gedenkfeier teil.
Erster Weltkrieg  Hamburg - Zum 100. Jahrestag der Skagerrak-Schlacht haben ... mehr lesen  
Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die ... mehr lesen   1
Die Schweizer Botschaft in Berlin mit Tunnel-Schriftzug.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Basel 7°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
St. Gallen 3°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer recht sonnig
Bern 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Luzern 5°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen recht sonnig
Genf 8°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Lugano 8°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten