Rund zwei Millionen Muslime pilgern nach Mekka
publiziert: Donnerstag, 28. Dez 2006 / 09:54 Uhr / aktualisiert: Montag, 1. Jan 2007 / 23:02 Uhr

Riad - Rund zwei Millionen Muslime aus aller Welt haben sich zu Beginn der islamischen Pilgerfahrt in Saudi-Arabien versammelt. Unter starkem Sicherheitsaufgebot machten sich die Gläubigen auf den Weg nach Mina in der Nähe von Mekka.

Jeder Muslim muss in seinem Leben einmal zum Hadsch nach Mekka fahren.
Jeder Muslim muss in seinem Leben einmal zum Hadsch nach Mekka fahren.
2 Meldungen im Zusammenhang
Riesige Staus blockierten die Strassen auf den fünf Kilometern zwischen den beiden Städten. Bislang verlaufe alles wie geplant, sagte ein Sprecher des saudiarabischen Innenministeriums der Nachrichtenagentur AFP.

Die genaue Zahl der Pilger werde erst bekannt sein, wenn sie am Freitag den Berg Arafat zum Gebet bestiegen. Hunderttausende Pilger versammeln sich in Erwartung des Grossereignisses bereits seit Wochen in Mekka, der Geburtsstadt des Propheten Mohammed.

Angst vor Terror

Aus Angst vor Terroranschlägen und Massenpaniken wird auch die diesjährige Pilgerfahrt wieder von einem starken Aufgebot an Sicherheitskräften bewacht.

Bei der letzten Pilgerfahrt Anfang dieses Jahres waren fast 400 Menschen zu Tode getrampelt worden. Als kritischste Station gilt der dritte Tag der Hadsch, an dem die Pilger in Mina symbolisch den Teufel steinigen.

Zuvor müssen die Pilger über eine enge Brücke. Die Pilgerfahrt gehört zu den fünf Pflichten der Muslime. Jeder Gläubige soll sie mindestens einmal im Leben absolvieren.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mina - Die muslimische Pilgerfahrt ... mehr lesen
In Mina versammelten sich mehr als zwei Millionen Pilger.
Auf dem Berg Arafat habe der Prophet Mohammed seine letzte Predigt gehalten.
Mekka - Am zweiten Tag der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich ... mehr lesen  
Mekka-Wallfahrt  Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind weiter uneins über die Bedingungen, unter denen Iraner an der diesjährigen Mekka-Pilgerfahrt Hadsch ... mehr lesen  
Die Beziehungen zwischen den beiden rivalisierenden islamischen Ländern sind auf einem Tiefpunkt. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
St. Gallen -3°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten