Hooligans
Runder Tisch zu Hooligans in Zügen setzt auf Fussballklubs
publiziert: Dienstag, 20. Okt 2015 / 16:44 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 20. Okt 2015 / 17:05 Uhr
Künftig sollen die Ereignisse einheitlich beobachtet und erfasst werden.
Künftig sollen die Ereignisse einheitlich beobachtet und erfasst werden.

Bern - Randalierende Sportfans in Zügen stellen nach wie vor ein Problem dar. Künftig sollen solche Ereignisse einheitlich beobachtet und erfasst werden. Darauf haben sich die Teilnehmenden eines Runden Tisches geeinigt. Geplant sind auch klubspezifische Projekte.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
HooliganHooligan
Ursprünglich war geplant, Sportfans per Gesetz dazu zu zwingen, in für sie vorgesehenen Zügen oder Bussen an Spiele zu fahren. Zudem sollten Sportklubs unter bestimmten Voraussetzungen für Schäden haften. Der Nationalrat hat die Vorlage zu den Fantransporten jedoch letzten Herbst an den Bundesrat zurückgewiesen. Er beauftragte ihn, mit den betroffenen Kreisen nach anderen Lösungen zu suchen.

Auf Einladung von Bundesrätin Doris Leuthard haben sich am Dienstag Vertreter des Bundes, der Kantone und Städte, der Transportunternehmen sowie von Vereinen und Fanvereinigungen zu einem Austausch getroffen. Die SBB habe am Treffen betont, dass sich die Situation bei den Fantransporten nicht verbessert habe, teilte das Bundesamt für Verkehr (BAV) mit.

Künftig sollen die Ereignisse nun einheitlich beobachtet und erfasst werden. Die Teilnehmenden des Runden Tisches einigten sich auf ein gemeinsames Reporting.

Projekte in einzelnen Klubs

Die Swiss Football League startet zudem gemeinsam mit den Fanvertretern von Fanarbeit Schweiz klubspezifische Projekte. Ausserdem evaluiert sie mit weiteren Beteiligten Ansätze im Ausland und prüft, ob diese in die klubspezifischen Projekte einfliessen könnten. Das Ziel seien massgeschneiderte Lösungen, heisst es in der Mitteilung.

Die Bewilligungsbehörden von Kantonen und Städten wiederum streben eine einheitliche Anwendung des Hooligan-Konkordats an. Das betrifft unter anderem Auflagen zum Transport der Fans. Die SBB schliesslich will unter Einbezug der Betroffenen prüfen, ob bei den verwendeten Zügen und den Betriebskonzepten Verbesserungen möglich sind.

In einem Jahr wollen sich die Teilnehmenden erneut treffen, um die Fortschritte zu analysieren. Gesetzesänderungen sind derzeit nicht geplant. Verkehrsministerin Doris Leuthard hatte im Parlament vergeblich dafür plädiert. Dass die Öffentlichkeit für die von Fans verursachten Schäden aufkommen müsse, sei nicht zumutbar, befand sie.

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lausanne - Die Smartphone-Daten eines mutmasslichen Aargauer Hooligans dürfen zumindest teilweise für eine ... mehr lesen
Hooligan (Archivbild).
Ende Juli waren damit 1058 Sportfans von derartigen Auflagen betroffen.
Bern - In der Saison 2014/2015 haben die Behörden gegen 241 gewaltbereite ... mehr lesen

Hooligan

Dokumentationen und Filme zum Thema
Seite 1 von 2
BLU-RAY - Unterhaltung
HOOLIGANS 2 - STAND YOUR GROUND - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Jesse V. Johnson - Actors: Marina Sirtis, Ross McCall, Timo ...
20.-
DVD - Unterhaltung
ULTRA - BLUTIGER SONNTAG - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Ricky Tognazzi - Actors: Claudio Amendola, Ricky Memphis, G ...
28.-
DVD - Unterhaltung
AWAYDAYS - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Pat Holden - Actors: Stephen Graham, Nicky Bell, Liam Boyle ...
21.-
DVD - Dokumentarfilm
INTERNATIONAL FOOTBALL FACTORIES [3 DVDS] - DVD - Dokumentarfilm
Regisseur: Carl Callam, Daniel Riley - Actors: Danny Dyer - Genre/Them ...
29.-
DVD - Thriller & Krimi
HOOLIGANS [DE] [2 DVDS] - DVD - Thriller & Krimi
Regisseur: Lexi Alexander - Actors: Elijah Wood, Claire Forlani, Charl ...
20.-
DVD - Sozial- & Gesellschaftskritisches
KATEGORIE C - DEUTSCHE HOOLIGANS - DVD - Sozial- & Gesellschaftskritisches
Regisseur: Franziska Tenner - Genre/Thema: Sozial- & Gesellschaftskrit ...
26.-
DVD - Documentary: General
HOOLIGAN - DVD - Documentary: General
Genre/Thema: Documentary: General - HOOLIGAN (DVD) HOOLIGAN (DVD) Tham ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Hooligan" suchen
Das Polizeiauto wurde stark beschädigt.
Das Polizeiauto wurde stark beschädigt.
Zwei Polizisten verletzt  Muttenz BL - Auf der Rennbahn-Kreuzung in Muttenz BL ereignete sich am Samstagmorgen, 28. Mai 2016, gegen 06.48 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen einem Tramzug der Linie 14 und einem Patrouillenfahrzeug der Polizei Basel-Landschaft. Die zwei Polizisten, welche sich im Polizeifahrzeug befanden, zogen sich Verletzungen zu. 
Motorrad, Auto oder Fussgänger übersehen  Sarnen - Kollisionen von Autos, Motorrädern und Fussgängern: Am Freitag und ...
Die Ambulanz kam bei zwei Verkehrsunfällen zum Einsatz. (Symbolbild)
Zwischen Bodensee und Säntis ist eine Landesausstellung geplant.
Abstimmung am 5. Juni  Bern - Neben den fünf eidgenössischen Abstimmungsfragen entscheiden am 5. Juni die Stimmberechtigten ...  
Bereits weitergezogen  Bern - Sie schwitzten und schufteten unter Tage - 17 Jahre lang, ...  
Wehmut, Stolz und Genugtuung empfindet Rene Kaufmann, wenn er an den Tunnel denkt.
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 15°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 14°C 19°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 15°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten