Russland folgt Argentinien in den Final
publiziert: Sonntag, 24. Sep 2006 / 18:27 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 24. Sep 2006 / 22:19 Uhr

Russland und Argentinien bestreiten den Davis-Cup-Final (1. bis 3. Dezember in Russland). Die Südamerikaner schlugen Australien klar und standen schon nach dem Doppel als Sieger fest.

Dimitry Tursunow schlug als Ersatzmann den favourisierten Andy Roddick.
Dimitry Tursunow schlug als Ersatzmann den favourisierten Andy Roddick.
Für Russland holte Tursunow gegen die USA im dritten Einzel gegen Roddick den dritten Punkt.

Für die frühe Entscheidung im Duell Argentiniens gegen Australien sorgten Agustin Calleri und David Nalbandian mit einem Dreisatz- Erfolg im Doppel gegen Wayne Arthurs/Paul Hanley. Er brachte die «Gauchos» erstmals seit 25 Jahren wieder in den Final.

Rekordmeister USA (33 Triumphe) muss damit weiter auf die erste Finalteilnahme seit 1995 warten. Nachdem die Zwillingsbrüder Bob und Mike Bryan im Doppel das 0:2-Handicap vom Freitag zur Hälfte wettgemacht hatten, verlor Andy Roddick (ATP 6) auf dem Moskauer Sand auch sein zweites Einzel. <

Gegen den russischen Ersatzmann Dimitri Tursunow (ATP 22), der für den angeschlagenen Juschni antrat, holte der US-Open-Finalist zunächst den 0:2-Satzrückstand auf, ehe er im finalen fünften Durchgang den kürzeren Atem hatte. Nach 4:48 Stunden verwertete Tursunow den Matchball zum 6:3, 6:4, 5:7, 3:6, 17:15-Sieg.

Russland greift damit Anfang Dezember erneut nach der Krone, nachdem die Osteuropäer den Davis Cup vor vier Jahren gegen Frankreich gewonnen hatten.

Für die frühe Entscheidung im Duell Argentiniens gegen Australien sorgten Agustin Calleri und David Nalbandian mit einem Dreisatz- Erfolg im Doppel gegen Wayne Arthurs/Paul Hanley. Er brachte die «Gauchos» erstmals seit 25 Jahren wieder in den Final.

Davis Cup. Weltgruppe. Halbfinals:

RUSSLAND - USA (in Moskau/Sand) 3:2. -- Marat Safin s. Andy Roddick 6:4, 6:3, 7:6 (7:5). Michail Juschni s. James Blake 7:5, 1:6, 6:1, 7:5. Dimitri Tursunow/Juschni u. Bob Bryan/Mike Bryan 3:6, 4:6, 2:6. Tursunow s. Roddick 6:3, 6:4, 5:7, 3:6, 17:15. Safin u. Blake 5:7, 6:7 (4:7).

ARGENTINIEN - Australien (in Buenos Aires/Sand) 5:0. -- David Nalbandian s. Mark Philippoussis 6:4, 6:3, 6:3. Jose Acasuso - Lleyton Hewitt 1:6, 6:4, 4:6, 6:2, 6:1. Agustin Calleri/Nalbandian s. Wayne Arthurs/Paul Hanley 6:4, 6:4, 7:5. Calleri s. Hanley 6:0, 6:3. Juan Ignacio Chela s. Wayne Arthurs w.o.

Auf-/Abstiegsplayoff:

SCHWEIZ - Serbien (in Genf/Halle) 4:1. -- Roger Federer s. Janko Tipsarevic 6:3, 6:2, 6:2. Stanislas Wawrinka u. Novak Djokovic 4:6, 6:3, 6:2, 6:7 (3:7), 4:6. Yves Allegro/Roger Federer s. Ilia Bozoljac/Nenad Zimonjic 7:6 (7:3), 6:4, 6:4. Federer s. Djokovic 6:3, 6:2, 6:3. Marco Chiudinelli s. Tipsarevic 6:4, 6:1.

SPANIEN - Italien (in Santander/Sand) 4:1. -- Tommy Robredo u. Filippo Volandri 3:6, 5:7, 3:6. Rafael Nadal s. Andreas Seppi 6:0, 6:4, 6:3. Nadal/Fernando Verdasco s. Daniele Bracciali/Giorgio Galimberti 6:2, 3:6, 6:3, 7:6 (7:4). Nadal s. Volandri 3:6, 7:5, 6:3, 6:3. David Ferrer s. Seppi 6:2, 6:2.

DEUTSCHLAND - Thailand (in Düsseldorf/Sand) 4:1. -- Tommy Haas u. Danai Udomchoke 3:6, 6:2, 6:7 (6:8), 6:3, 3:6. Florian Mayer s. Paradorn Srichaphan 3:6, 7:6 (7:4), 3:6, 6:2, 6:3. Alexander Waske/ Michael Kohlmann s. Sonchat Ratiwatana/Sanchai Ratiwatana 6:1, 6:2, 6:0. Alexander Waske s. Srichaphan 6:4, 7:5, 7:6 (14:12). Mayer s. Ratiwatana 6:1, 6:3.

Holland - TSCHECHIEN (in Leiden/Teppich/Halle) 1:4. -- Raemon Sluiter u. Jiri Novak 2:6, 6:7 (5:7), 6:4, 7:6 (15:13). Robin Haase u. Tomas Berdych 2:6, 4:6, 4:6. Rogier Wassen/Peter Wessels u. Berdych/Martin Damm 6:7 (4:7), 7:5, 6:7 (2:7), 6:7 (4:7). Sluiter u. Berdych 3:6, 6:7 (4:7). Hase s. Jan Hernych 6:4, 6:4.

ÖSTERREICH - Mexiko (in Pörtschach/Sand) 5:0. -- Oliver Marach s. Bruno Echagaray 6:2, 4:6, 7:6 (7:4), 6:3. Jürgen Melzer s. Santiago Gonzalez 6:2, 6:1, 6:1. Julian Knowle/Melzer s. Echagaray/Gonzalez 6:3, 5:7, 7:5, 7:6 (7:3). Rainer Eitzinger s. Daniel Garza 6:3, 6:1. Marach s. Carlos Palencia 6:0, 6:1.

RUMÄNIEN - Südkorea (in Bukarest/Sand) 3:1. -- Andrei Pavel s. Woong- Sun Jun 6:0, 6:4, 6:3. Victor Crivoi u. Hyung-Taik Lee 1:6, 1:6, 0:6. Pavel/Horia Tecau s. Lee/Hee-Seok Chung 2:6, 6:2, 6:3, 7:5. Pavel s. Hyung-Taik Lee 4:6, 6:4, 6:3, 6:2.

Slowakei - BELGIEN (in Bratislava/Hart) 2:3. -- Dominik Hrbaty s. Kristof Vliegen 2:6, 6:4, 6:3, 3:6, 6:2. Michal Mertinak u. Olivier Rochus 7:6 (7:1), 2:6, 3:6, 4:6. Hrbaty/Mertinak u. Vliegen/Olivier Rochus 2:6, 6:2, 3:6, 6:0, 5:7. Hrbaty u. Olivier Rochus 2:6, 3:6, 3:6. Lukas Lacko s. Dick Norman 7:6 (7:5), 6:3.

Brasilien - Schweden (in Belo Horizonte/Sand) 1:0. -- Flavio Saretta s. Andreas Vinciguerra 6:4, 1:6, 3:6, 6:2, 7:5. Roberto Mello u. Robin Söderling 0:6, 4:6, 1:6.

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Andy Murray gewann in fünf Sätzen gegen den Japaner Kei Nishikori. (Archivbild)
Andy Murray gewann in fünf Sätzen gegen den Japaner Kei Nishikori. ...
Davis Cup  Andy Murray und Novak Djokovic führen ihre Teams mit Fünfsatz-Erfolgen in die Davis-Cup-Viertelfinals. Dort treffen sie im Juli aufeinander. mehr lesen 
Davis Cup  Das Schweizer Davis-Cup-Team kann in der Erstrunden-Begegnung in den beiden bedeutungslosen Einzeln am Sonntag keine Ergebniskorrektur mehr bewerkstelligen. mehr lesen  
Davis Cup  Das US-Tennis-Team zieht mit einem Sieg in Australien als dritte Nation in die Viertelfinals des Davis Cups ein. John Isner holt den entscheidenden Punkt zum 3:1-Endstand gegen die Gastgeber. mehr lesen  
Ohne Chance  Das Schweizer Davis-Cup-Team spielt auch 2016 gegen den Abstieg aus der Weltgruppe. Das Doppel Marco Chiudinelli/Henri Laaksonen verliert gegen ... mehr lesen  
Enttäuschter Marco Chiudinelli.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=363