Fiasko
Russland räumt Debakel ein
publiziert: Donnerstag, 9. Aug 2012 / 21:08 Uhr
Im Kreml wird das Wort Fiasko in den Mund genommen.
Im Kreml wird das Wort Fiasko in den Mund genommen.

Die stolze Sportnation Russland hat schon wenige Tage vor dem Ende der Sommerspiele in London eine historische Niederlage im Rennen um die ersten drei Plätze im Medaillenspiegel eingeräumt.

Sergej Iwanow, der Chef der Präsidialverwaltung, sprach über das, was die Fans schon längst wissen, nämlich dass die russische Delegation die Ergebnisse von Peking, die auch schon unter den Erwartungen geblieben waren, nicht mehr wiederholen kann. Iwanow: «Deshalb lässt sich folgender Schluss ziehen: Zum ersten Mal in der Geschichte erreichen wir nicht einmal den dritten Platz im Medaillenspiegel.» Traditionell schneiden die Russen bei Sommerspielen besser ab als an Winterspielen. Aber schon vor zwei Jahren in Vancouver setzte es mit Platz 11 im Medaillenspiegel für Russland eine historische Pleite ab. In London nun liegen die Russen abgeschlagen hinter China, den USA und Grossbritannien. Die einst so erfolgsverwöhnten russischen Sportler errangen in London noch nicht einmal die Hälfte der erwarteten 25 Goldmedaillen.

Im Kreml wird das Wort Fiasko in den Mund genommen. «Die Misserfolge, sagen wir es mal direkt, in Sportarten wie Schiessen, Fechten und Schwimmen sind offensichtlich», so Iwanow. Die Nationaltrainer der Fecht- und Schiessmannschaften haben den Rücktritt bereits erklärt. Sportminister Witali Mutko will sich zu weiteren Konsequenzen nach den Spielen äussern. Staatlichen Drill mit allen Mitteln wie zu Sowjetzeiten lehnt Iwanow indes ab: «Wir haben ja kein chinesisches System. Und wir werden dazu auch nie wieder zurückkehren. Das ist auch nicht nötig.»

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
LA übernimmt kurzfristig für Boston.
LA übernimmt kurzfristig für Boston.
Die USA hat einen Ersatz für Boston  Los Angeles ist nun der offizielle Kandidat der USA für die Organisation der Olympischen Spiele 2024. Das Nationale Olympische Komitee USOC hat die Bewerbung in kurzer Zeit abgesegnet. 
Keine Vorauswahl bei Olympia-Kandidaten 2024 Das Internationale Olympische Komitee (IOC) wird bei der Bewerbung um die Sommerspiele 2024 auf eine ...
IOC-Präsidenten Thomas Bach in Kuala Lumpur.
Für Olympiastadion 2020  Japans Olympiastadion für die Spiele von 2020 soll deutlich günstiger werden als ...
Das Olympiastadion wird kleiner. (Symbolbild)
Die Logos für Olympia 2020 enthüllt Das Organisationskomitee für die Olympischen Spiele und die Paralympics 2020 in Tokio enthüllt die offiziellen Logos der beiden ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 118
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3277
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 390
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten