Nervosität vor der Generalversammlung
SAirGroup-GV: 20'000 Aktionäre haben sich angemeldet
publiziert: Dienstag, 24. Apr 2001 / 19:35 Uhr

Zürich - Showdown in den Swissair-Werfthallen am Mittwochmorgen. Noch nie wollten so viele Aktionäre an einer SAirGroup-Generalversammlung teilnehmen. 20'000 haben sich angemeldet. Die Swissair hat eigens zwei grosse Werfthallen bereit gestellt.

Zur Generalversammlung des Flugverkehrskonzern SAirGroup vom Mittwoch haben sich bis am Dienstag Nachmittag rund 20 000 Aktionäre angemeldet. Die Sair rechnet mit dem Erscheinen von 10 000 bis 11 000 Aktionären. An der diesjährigen brisanten Generalversammlung werden doppelt so viele Aktionäre erscheinen wie im bisherigen Rekordjahr 1981, als das 50jährige Bestehen des Flugkonzern gefeiert worden war, sagte eine Konzernsprecherin am Dienstag auf Anfrage.

Insgesamt haben 20 000 Aktionäre einen Zutrittsschein angefodert, erfahrungsgemäss erscheint etwa die Hälfte von ihnen. Zur GV haben sich zudem rund 150 Medienschaffende angemeldet. Diese stammten vorwiegend aus der Schweiz, sagte die Sprecherin.

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte bündelt die Vereinigung des Cockpitpersonals der Swissair (AEROPERS) das Aktienkapital. Sie werde an der GV rund 500 Aktionäre mit 30 000 Stimmrechtsanteilen vertreten, teilte AEROPERS am Dienstagabend mit.
In den zwei Werfthallen auf dem Flughafengelände wurden 11 700 Sitzplätze bereit gestellt, wie die SAirGroup mitteilte. Eine Übertragung auf Grossleinwand von der Haupt- in die Nebenhalle sei installiert, die Zwischenverpflegung mittels Lunchpaketen sicher gestellt worden.

Bei der An- und Abreise sei mit Engpässen zu rechnen, hält die SAirGroup fest. Sie legt daher den Aktionären nahe, die öffentlichen Verkehrsmittel sowie Shuttle-Busse zu benützen.
Beginnen soll die Generalversammlung um 15 Uhr. Die Türöffnung ist um eine halbe Stunde auf 13.30 Uhr vorverlegt worden. Der Konzern rechnet mit einer «längeren GV», wie die Sprecherin ausführte. Die Versammlung könnte mehrere Stunden dauern.

Die Generalversammlung werde von Verwaltungsratspräsident Mario Corti mit einer Begrüssung eröffnet. Danach werden die schriftlich eingereichten Anfragen behandelt. Über die Anzahl der Anfragen machte die Sprecherin keine Angaben.
Auch direkt vor der Generalversammlung können sich die Aktionäre noch für Wortmeldungen einschreiben lassen. Danach wird die Traktandenliste behandelt.

(ba/sda)

Aktienkurs
Aktienkurs
Aktien und Forex-Handel  In Sachen Investments und Markthandel gibt es verschiedene Möglichkeiten, Geld zu investieren. Auf der einen Seite stehen Aktien und Fonds, auf der anderen Seite binäre Optionen (Forex, CFD). Zwischen diesen Seiten gibt es eine Menge Unterschiede, auch wenn das Grundmuster gleich scheint. mehr lesen 
Verstösse gegen Wertpapiergesetze?  New York - Der chinesische Online-Riese Alibaba ist ins Visier der US-Regulierer geraten. Die Börsenaufsicht SEC habe Ermittlungen eingeleitet, um mögliche Verstösse gegen ... mehr lesen
Alibaba machte nur vage Angaben zum Inhalt der Untersuchungen.
Neuer Schwung bei Digitalwährung  Chicago - Rückenwind für die Digitalwährung Bitcoin: Zwei grosse US-Börsen wollen künftig aktuelle Preise veröffentlichen. Dies könnte die Akzeptanz der Digitalwährung steigern und den ... mehr lesen
Bitcoins können in reales Geld umgetauscht werden.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Telefonkonferenz digital
Publinews Der virtuelle Konferenzraum boomt - die Corona-Krise hat das Thema Homeoffice stark befeuert. Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. ... mehr lesen
Krank?
Publinews Wer hat nicht schon mal daran gedacht, sich einfach mal eine Woche krankschreiben zu lassen, ohne wirklich krank zu sein? Offensichtlich denken viele ... mehr lesen
Investition in Ferienhäuser.
Publinews Mit dem Aufkommen von Buchungsplattformen, die es Hausbesitzern ermöglichen, ihre Immobilien kurzfristig an Urlauber zu ... mehr lesen
Kauf oder Miete?
Publinews Das ewige leidige Thema, ob ein Auto gemietet oder gekauft werden soll, werden wir mit diesem Artikel nicht beenden können. Es ist ausserdem ein sehr komplexes Thema, ... mehr lesen
Medizinische Wirkung in der Schmerztherapie.
Publinews Mal heftiger und mal weniger heftig entbrennt die Diskussion um alternative Heilmethoden in den heimischen Medien. In den Fachmagazinen ... mehr lesen
Der Neuanfang kann gelingen.
Publinews Wer das 50. Lebensjahr hinter sich gelassen hat und seine Anstellung verliert, hat es schwer, wieder in Arbeit zu kommen. Dennoch kann der ... mehr lesen
Gedanken zur vierten industriellen Revolution
Publinews «Zeit ist Geld», diesen Spruch, dessen Wurzeln in der Antike liegen, hat fast jeder schon einmal in seinem Leben gehört. Dahinter steht der Gedanke, dass ... mehr lesen
Der Businessplan: Ihre Eintrittskarte in die Selbständigkeit
Publinews Sie haben sich unzählige Tage, gar Nächte mit Ihrer Geschäftsidee beschäftigt? Sie sind überzeugt, dass diese wettbewerbsfähig ist? Und nun ... mehr lesen
Behördengänge im Homeoffice erledigen
Publinews Heute lassen sich viele Behördengänge bequem online abwickeln. So bietet etwa EasyGov.swiss zahlreiche Dienstleistungen von Bund und Kantonen gebündelt an einem ... mehr lesen
Die junge Generation nutzt Technologie.
Publinews Wenn man mit Schülern vergangener Generationen spricht, dann galt der Taschenrechner in vielen Schulen als Schummel Instrument. mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
resonanz Logo
26.01.2021
GYM. RENT Logo
26.01.2021
26.01.2021
26.01.2021
Pasta Oase Logo
26.01.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 5°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 2°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 4°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 3°C 8°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 4°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten