SBB Videoüberwachung
publiziert: Freitag, 21. Mrz 2003 / 12:15 Uhr

Bern - Die SBB starten einen zweiten Versuch mit der Kameraüberwachung in Regionalzügen. Nach dem erfolgreichen Test in der Westschweiz verkehrt ab Samstag eine Zugkomposition mit Kameras auf der Linie Olten-Basel-Delsberg.

Der erste Test mit einem überwachten Regionalzug, der auf den Strecken Lausanne-Genf und Lausanne-Payerne eingesetzt wurde, sei sehr positiv verlaufen, teilten die SBB. Der Vandalismus in der Komposition mit Überwachungskameras sei um 80 Prozent zurückgegangen. Gleichzeitig habe das Sicherheitsgefühl der Bahnreisenden zugenommen.

Nach dem Pilotversuch in der Romandie wollen die SBB auch in der Deutschschweiz entsprechende Erfahrungen sammeln. In dem Regionalzug auf der Linie Olten-Basel-Delsberg sind in jedem Wagen vier Kameras installiert.

Video-Züge gekennzeichnet

Der Zug ist für die Kunden leicht erkennbar gekennzeichnet. Die Reisenden können im Ereignisfall per Mobiltelefon über die Gratisnummer 0800 117 117 direkt mit der Einsatzzentrale der Bahnpolizei Securitrans in Kontakt treten.

Bei einem gemeldeten Zwischenfall kann und darf am Ende des Zuglaufs lediglich die Bahnpolizei die Videoaufzeichnungen aus dem Zug sichten. Die Bilder werden nach 24 Stunden automatisch gelöscht, sofern sie nicht für Ermittlungszwecke benötigt werden.

Von den Resultaten der Tests auf der Linie Olten-Basel-Delsberg wie auch in der Westschweiz erhoffen sich die SBB vertiefte Erkenntnisse über die Kameraüberwachung, die künftig in grösserem Rahmen im Regionalverkehr zum Einsatz kommen soll. Es ist vorgesehen, die Regionalzugkompositionen schrittweise mit Kameraüberwachung auszustatten.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Reifen für Autos
Reifen für Autos
Publinews Das sollten Autofahrer bei der Wahl der Reifen für die jeweilige Jahreszeit beachten  Das die Wahl der richtigen Reifen einen nicht unwesentlichen Anteil an der Sicherheit auf Europas Strassen hat ist wohl unbestritten. Nicht umsonst investiert die Reifenindustrie jedes Jahr mehrere Millionen an Forschungs und Entwicklungsgeldern um für Fahrzeuge den jeweils bestmöglichen Reifen zu konzipieren. mehr lesen  
Die Helme sitzen: Eine Familie auf einer gemütlichen Fahrradtour.
Publinews Sicherheit auf dem Velo  Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, ... mehr lesen  
Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die Eröffnung des neuen Gotthard-Basistunnels. Während zwei Monaten wird der Schriftzug das Dach der Vertretung zieren. mehr lesen   1
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 1°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten