Bald erweitertes Online-Angebot
SBB stellt SMS-Fahrplan ein
publiziert: Mittwoch, 3. Sep 2014 / 15:25 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 4. Sep 2014 / 06:56 Uhr
Die SBB will das Angebot beim Online-Fahrplan ausbauen.
Die SBB will das Angebot beim Online-Fahrplan ausbauen.

Bern - Die SBB stellt per Dezember ihren Fahrplanservice per SMS ein. Gründe dafür seien die Kosten sowie das verbesserte Angebot der kostenlosen Fahrpläne online und mobil, teilte die Bahn am Mittwoch mit.

2 Meldungen im Zusammenhang
Derzeit kann man noch für 60 Rappen der SBB ein SMS senden und so Auskunft über eine bestimmte Zugverbindung erhalten. Dieser Service lohne sich nicht mehr - weder für die Kunden noch für die SBB, sagte Mediensprecher Reto Schärli auf Anfrage.

In den vergangenen beiden Jahren seien die Anfragen per SMS auf eine halbe Million pro Jahr gesunken. Zwei Jahre vorher waren es noch vier Mal mehr SMS-Anfragen. Zum Vergleich: 2013 hätten die SBB knapp 225 Millionen Anfragen beim Online-Fahrplan und gar 521 Millionen Anfragen via mobile Applikationen verzeichnet.

Besserer Push-Service

Die SBB will nun das Angebot beim Online-Fahrplan und beim Fahrplan für Smartphones ausbauen. Bis Ende Jahr werde der Push-Service verbessert. Beim Push-Service können Kunden Informationen wie Verspätungsmeldungen von bestimmten Zugverbindungen abonnieren, die die SBB automatisch versendet.

Zudem will die SBB künftig den Online-Fahrplan mit Formationsanzeigen und den mobilen Fahrplan mit Anzeigen für barrierefreies Reisen ergänzen.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Vom neuen Fahrplan der SBB ab dem 14. Dezember profitiert insbesondere die Region Freiburg. So gilt wochentags ... mehr lesen
In Freiburg muss auf den Zug nicht mehr lange gewartet werden.
Die Region Freiburg darf sich Verbesserungen und erweiterung des S-Bahn-Angebots freuen. (Symbolbild)
Bern - Der Entwurf des Fahrplans 2015 für Bahnen, Schiffe, Seilbahnen und ... mehr lesen
Der junge Lenker konnte das Fahrzeug selbstständig und mit leichten Schürfungen verlassen.
Der junge Lenker konnte das Fahrzeug selbstständig und mit leichten ...
Von der Hauptstrasse abgekommen  Bern - Ein betrunkener 24-jähriger Autofahrer hat in der Nacht auf Sonntag in Teufen AR sein Auto zu Schrott gefahren. Dabei zog er sich aber nur leichte Verletzungen zu. 
Nachfrage nach Verbindungen rückläufig  Caracas - Die Lufthansa setzt wegen der Krise in Venezuela vorübergehend ihre Flüge ...
Die Nachfrage nach Flügen nach Venezuela ist laut Fluggesellschaft Lufthansa im vergangenen Jahr und im ersten Halbjahr 2016 zurückgegangen.
Coca-Cola-Produktion in Venezuela gestoppt San Francisco - In Venezuela ist die Produktion von Coca-Cola wegen Zuckerknappheit gestoppt worden. Die ... 1
Coca-Cola ist in Venezuela ein beliebtes Getränk.
Notstand in Venezuela verlängert Caracas - Venezuelas sozialistischer Präsident Nicolás Maduro hat am Freitag per Dekret ...
Das Polizeiauto wurde stark beschädigt.
Zwei Polizisten verletzt  Muttenz BL - Auf der Rennbahn-Kreuzung in Muttenz BL ereignete sich am ...  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 14°C 17°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 17°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 15°C 17°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten