BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
SCL Tigers - Ajoie 3:1
SCL Tigers zittern sich zum Sieg
publiziert: Donnerstag, 8. Jan 2015 / 22:52 Uhr
Ein Grund zur Freude. (Archivbild)
Ein Grund zur Freude. (Archivbild)

Nach zwei Partien mit nur zwei gewonnenen Punkten gewinnen die SCL Tigers in der NLB wieder einmal drei Zähler. Den 3:1-Sieg gegen Ajoie muss sich der unangefochtene Leader allerdings hart erkämpfen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Ihre beste Phase haben die Langnauer, die sich in der Runde davor ihre Playoff-Qualifikation auch rechnerisch gesichert haben, derzeit nicht. Ihr Vorsprung in der Tabelle auf den Zweiten ist mit 20 Punkten aber so komfortabel, dass sie sich dies problemlos leisten können. Immerhin verhinderten die Langnauer eine zweite Niederlage gegen die Jurassier (nach dem 3:4 vom Sonntag).

Den Langnauer Sieg stellte Liga-Topskorer Chris DiDomenico allerdings erst 23 Sekunden vor dem Ende mit einem «empty netter» sicher. Den ersten Langnauer Treffer (13.) hatte in doppelter Überzahl der französische Verteidiger Kevin Hecquefeuille erzielt, der nach einer sechswöchigen Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback feierte.

An Spektakel übertroffen

Wesentlich spektakulärer und torreicher als die Partie in Langnau verlief das Verfolgerduell zwischen dem zweitklassierten La Chaux-de-Fonds und Visp (5:4). Der letztjährige NLB-Meister aus dem Wallis geriet bis zur 13. Minute 0:2 in Rückstand und rannte in der Folge dem Rückstand stets hinterher. Viermal erzielte Visp in der Folge zwar den Anschlusstreffer, der Ausgleich wollte aber nicht gelingen. Und so setzte sich La Chaux-de-Fonds, das zuletzt zweimal verloren hatte, schliesslich knapp, aber doch verdient durch.

Noch knapper, mit 3:2 nach Penaltyschiessen, siegte der Tabellendritte Olten gegen die GCK Lions. Olten tat sich sehr schwer und geriet gar 1:2 in Rückstand. Immerhin funktionierte das Powerplay der Solothurner: Sowohl das 1:0 durch Philipp Wüst (6.) als auch der 2:2-Ausgleich durch Codey Burki (47.) erzielte Olten in Überzahl. Die GCK Lions überholten in der Tabelle dank dem Gewinn des einen Zählers das nun punktgleiche Ajoie und rückten auf Platz 7 vor.

Resultate:
SCL Tigers - Ajoie 3:1 (1:0, 0:1, 2:0). La Chaux-de-Fonds - Visp 5:4 (3:1, 1:2, 1:1). Olten - GCK Lions 3:2 (1:1, 0:1, 1:0, 0:0) n.P.

Rangliste:
1. SCL Tigers 80. 2. La Chaux-de-Fonds 60. 3. Olten 58. 4. Red Ice Martigny 56. 5. Visp 53. 6. Langenthal 50. 7. GCK Lions 46. 8. Ajoie 46. 9. Hockey Thurgau 40.

(awe/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Red Ice Martigny setzt sich im ... mehr lesen
Ein toller Abend für Martigny.
Adrian Gerber stürmt weiterhin für die Tigers.
Langnau vermeldet eine ... mehr lesen
Um Haaresbreite verhindern die SCL ... mehr lesen
Die SCL Tigers haben jetzt 20 Punkte Vorsprung.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Bundesrat hat entschieden  Der Bundesrat hat am Mittwoch über weitere Lockerungen in der Coronakrise informiert. Dabei machte er auch Angaben zu den Profiligen im Sport und zu Grossveranstaltungen. mehr lesen 
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen  
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten