SMSBLASTER.CH web edition für Vereine
SMS Kommunikation mit klaren Vorteilen und Mehrwert
publiziert: Dienstag, 5. Mai 2015 / 10:49 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 5. Mai 2015 / 11:35 Uhr
Unser Fussballclub «Fortuna» versendet SMS mit dem SMSBLASTER.CH web edition.
Das ist es uns wert!
Unser Fussballclub «Fortuna» versendet SMS mit dem SMSBLASTER.CH web edition. Das ist es uns wert!

Geht es darum eine Kurznachricht an diverse Empfänger generationenübergreifend zu versenden, ist die Kommunikation per SMS nach wie vor die zuverlässige und sichere Methode eine Mitteilung innert Sekunden zu versenden.

Weiterführende Links zur Meldung:

Wir schenken Ihnen CHF 45.00 - Das ist es uns wert!
Überzeugen Sie sich davon, dass wir der richtige Partner für Sie sind!
smsblaster.ch/aktion

Die Voraussetzungen dafür sind minimal. Der Empfänger benötigt ein Mobiltelefon das im GSM Netz eingebucht ist. Die Installation einer APP ist nicht notwendig, es wird keine WLAN- und keine Paketdatenverbindung benötigt. Spamfilter, wie bei E-Mail, existieren nicht und der Inhalt der SMS steht auch nach dem Empfang noch zur Verfügung.

Nach wie vor kann nicht vorausgesetzt werden, dass eine Gruppe von Empfängern auf allen Kanälen gleich gut erreichbar ist.

Fallstudie Fussballclub «Fortuna»

Ihr Sportverein hat 30 Mitglieder und nutzt folgende Kommunikationskanäle:

E-Mail: 30 Mitglieder
Facebook: 21 Mitglieder
WhatsApp: 18 Mitglieder
Mobiltelefon: 30 Mitglieder
Festanschluss: 22 Mitglieder
WeChat: 3 Mitglieder
Viber, Line, Instagram, Twitter, Skype usw.: 16 Mitglieder

Es ist Samstagabend. Für den Termin diesen Sonntagmorgen gibt es eine signifikante Änderung. Wie stellen Sie sicher, dass alle 30 Mitglieder rechtzeitig informiert werden? Welches Kommunikationsmittel wählen Sie? Wie viel Zeit investieren Sie und welche technischen Mittel setzen Sie ein?

Der Telefonanruf des Turnierverantwortlichen erreicht Sie gegen 19:40 Uhr zu Hause. Per Computer setzen Sie eine personalisierte SMS an die Gruppe «Mannschaft» mit folgendem Inhalt ab: Hallo «VORNAME». Erster Match morgen um 08:30 statt um 10:00 Uhr. Treffpunkt+Abfahrt NEU: 06:45 Uhr Dorfplatz. Bis Morgen, Flo

Innert wenigen Minuten haben Sie den Text formuliert und im SMSBLASTER.CH web edition zum Versand aufgegeben. Für den Platzhalter haben Sie 19 Zeichen reserviert, das sollte bei für die gängigsten Vornamen-Varianten reichen. Kehren Sie zu Ihrem Samstagabendprogramm zurück und geniessen Sie es.

Bei Bedarf kontrollieren Sie am Sonntagmorgen im Sendejournal das Versandergebnis. Sollte ein Spieler die SMS nicht erhalten haben (Mobiltelefon über Nacht ausgeschaltet), kontaktieren Sie die Person per Festnetzanschluss.

Präsident Florian Steiner:
«Unser Fussballclub »Fortuna« versendet SMS mit dem SMSBLASTER.CH web edition. Das ist es uns wert!»

Wir schenken Ihnen CHF 45.00 - Das ist es uns wert!

Aktion für Erstbucher: Wenn Sie sich nach erfolgreichem Test für unser Produkt entscheiden, schreiben wir Ihnen nach Abschluss Ihrer ersten Bestellung zusätzlich 500 ASPSMS Credits im Wert von CHF 45.00 gut.

Überzeugen Sie sich davon, dass wir der richtige Partner für Sie sind!

(aspsms.com Keyaccounts)

SmartHome umfasst ein Konzept, das versucht, alle bisher analog verlaufenden Prozesse im Haus durch digitale zu ersetzten.
SmartHome umfasst ein Konzept, das ...
Bis vor wenigen Jahrzehnten gab es kein Internet. E-Mails waren ein Fremdwort, etwas zu Googlen bedeutet noch, dass man in die nächste Bücherei pilgerte, um in hunderten Fachbüchern nach einem Thema zu suchen. Heute läuft jeder noch kleine Schritt über das Internet ab. Wir telefonieren über das Internet, sehen Fern über das Internet, kommunizieren, kaufen ein und arbeiten im World Wide Web. mehr lesen 
Per Smartphone die nächste Traumreise buchen, per Tablet am Flughafen einchecken oder aber die schönste Sightseeing Route für das Urlaubsdomizil ... mehr lesen  
Die Digitalisierung hat unser Reiseverhalten in den letzten Jahren verändert
Ein Sprachaufenthalt ist in jedem Alter denkbar. In jungen Jahren festigt ein Sprachaufenthalt die in der Schule erworbenen Sprach- und Landeskenntnisse. Im Erwachsenenalter ist eine Spezialisierung, beispielsweise auf Business-Themen, denkbar.
Zugegeben, einen «Sprachkurs» zu besuchen, das klingt in erster Linie nach pauken, pauken, pauken. Nur die wenigsten Schüler, Absolventen, Studenten oder junge Erwachsene haben genau das im Sinn, ... mehr lesen  
Mindestens einmal jährlich in den Urlaub zu fahren, gehört für viele Menschen zum Alltagsleben. Fremde Kulturen und Landschaften zu ... mehr lesen  
Während der Reisevorbereitungen sollte auch die Mitnahme geeigneter Zahlungsmittel gut geplant werden.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
Primär für KMU und Start-ups. In zwei Stunden erhalten die Teilnehmer einen vertieften Einblick, was heute im Marketing wichtig ist und wie man geplante Massnahmen richtig umsetzt.
Werbung Kostenloser praxisnaher Marketing-Workshop für KMU Der international erfolgreiche sowie ...
EasyGov.swiss vereinfacht die Bürokratie für Startups
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die Bürokratie und die Finanzierung für Startups Viele Gründerinnen und Gründer wünschen sich, dass der Austausch mit den Behörden einfacher und schneller abgewickelt werden ...
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen zahlreiche Voraussetzungen stimmen - sei es das gewählte Expansionsland, die richtige Produktidee oder schlicht eine solide Finanzierung.
Medien Neue Märkte, neue Chancen Ist von einer Internationalisierung die Rede, so bezieht sich dies meist auf eine Firmenstrategie bzw. die künftige Entwicklung eines Unternehmens. Der Fokus liegt auf dem ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 11°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 11°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 12°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 15°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten