Familienmodelle
SP Frauen fordern die ökonomische Gleichstellung
publiziert: Samstag, 27. Apr 2013 / 17:48 Uhr

Baden AG - Unter dem Label «Ökonomische Gleichstellung» wollen sich die SP Frauen in den kommenden Jahren für die finanzielle Absicherung aller Geschlechter und Familienmodelle engagieren. An ihrer Konferenz am Samstag in Baden AG haben sie vier mögliche Volksinitiativen beschlossen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Eine Initiative läuft unter dem Schlagwort Lohngleichheit, eine weitere unter dem Titel «Förderung der Geschlechtergerechtigkeit in allen Berufen». Ein dritter Vorschlag rückt die unbezahlte Betreuungsarbeit und ihre sozialversicherungs-rechtliche Absicherung ins Zentrum. Mit dem vierten Begehren fordern die SP Frauen einen Krippen- der Tagesschulplatz pro Kind, wie die SP Frauen mitteilten.

Die vier Vorschläge werden nun weiterverfolgt und der SP Schweiz vorgelegt, wie SP-Frauen-Präsidentin und Nationalrätin Yvonne Feri (AG) auf Anfrage erklärte. Dort werde eine erste Auswahl getroffen. Das letzte Wort haben laut Feri die SP-Delegierten im Oktober. «Ich hoffe schon, dass mindestens eine Initiative dann auch lanciert wird», sagte Feri.

Für die SP Frauen entscheiden Lohngleichheit und eine ausgewogene Vertretung der Geschlechter in allen Berufen über die soziale Sicherheit von Frauen, Männern und Familien.

Neu haben die SP Frauen auch eine Geschäftsleitung ernannt: Neben Yvonne Feri und Vize-Präsidentin Cesla Amarelle (VD) nehmen neu Jacqueline Rohrer und Lea Kusano Einsitz.

(hä/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Gleichen Lohn für gleiche Arbeit gibt es für Frauen bisher nur in der Theorie. ... mehr lesen
Am SGB-Frauenkongress versprach Sommaruga, noch im kommenden Jahr konkrete Vorschläge vorzulegen.(Archivbild)
Union und SPD wollen in einer grossen Koalition die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern abbauen.(Symbolbild)
Berlin - Union und SPD wollen in Deutschland den grossen Lohnunterschieden zwischen den Geschlechtern ein Ende bereiten. Verbindliche Regeln sollen Firmen verpflichten, ... mehr lesen
Lohngleichheit, Mindestlöhne, verbesserte Kita-Bedingungen und Steuergerechtigkeit. (Symbolbild)
Bern - Lohngleichheit, Mindestlöhne, verbesserte Kita-Bedingungen und Steuergerechtigkeit: Diese zentralen Forderungen haben die Gewerkschaften Unia und VPOD sowie die SP Frauen ... mehr lesen
Bern - In der Schweiz verfügen immer mehr Frauen über einen ... mehr lesen
Der Anteil Frauen mit einer Hochschulbildung hat sich seit 1999 mehr als verdoppelt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, ...
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). mehr lesen 
Versicherungen CBD-Produkte haben in den vergangenen Jahren die Erfolgsleiter kennengelernt. Sie sind nicht nur in Deutschland immer beliebter geworden. mehr lesen  
CBD-Konsum wirkt sich nicht auf die Fahrtüchtigkeit aus.
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ... mehr lesen  
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 4°C 4°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Basel 4°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Bern 4°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Luzern 4°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Genf 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Lugano 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten