Alles hat ein Ende..
SRF-Sendung «Giacobbo/Müller» nur noch bis Ende 2016
publiziert: Montag, 18. Jan 2016 / 11:43 Uhr / aktualisiert: Montag, 18. Jan 2016 / 13:42 Uhr

Zürich - Viktor Giacobbo und Mike Müller lassen ihre Sendung «Giacobbo/Müller» Ende 2016 ausklingen. Die beiden Moderatoren widmen sich zukünftig anderen Projekten, wie Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) am Montag mitteilte.

1 Meldung im Zusammenhang
«Natürlich bedauern wir den Entscheid von Viktor und Mike sehr, danken ihnen aber herzlich für die ausserordentlichen Leistungen», zitiert die SRF-Medienmitteilung Rolf Tschäppet, Bereichsleiter Comedy und Quiz. «Giacobbo/Müller» sei über ihre ganze Laufzeit hinweg äusserst erfolgreich gewesen. Die Sendung läuft seit Januar 2008 jeweils am Sonntagabend.

Zur Begründung des Rückzugs schreibt Viktor Giacobbo: «Seit ich erfahren habe, dass Bundespräsident Schneider-Ammann unsere Sendung nicht schaut, macht das alles für mich keinen Sinn mehr.» Und Mike Müller: «Ich freue mich, wenn ich nach dem Ende der Sendung endlich mehr Zeit mit Viktor verbringen kann.»

Bis zum Ende der Satiresendung bleiben noch zwei Staffeln. Die erste startet am 24. Januar.

(pep/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Trotz Service-Public-Diskussion und Kritik an einzelnen Sendeformaten: Die TV-Sender von Schweizer Radio und ... mehr lesen
Der Marktanteil von SRF ging leicht zurück.
Seit einem Jahr ein glückliches Paar: Joel und Agyness.
Seit einem Jahr ein glückliches Paar: Joel und Agyness.
Zweite Hochzeit  Agyness Deyn (33) soll wieder an die Ehe denken. 
Fans, aufgepasst!  Francis Ford Coppola (77) will sein Notizbuch veröffentlichen, das er bei den Dreharbeiten zu 'Der Pate' ...  
'Der Pate' ist sein Meisterwerk.
Fashion Nachfolgerin von Miranda Kerr  Karlie Kloss (23) leiht ihr Gesicht dem Juwelier Swarovski.  
Karlie Kloss erhält Beauty-Tipps von Taylor Swift Berufsschönheit Karlie Kloss (23) lässt sich in Sachen Make-up von Popstar Taylor Swift (26) beraten.
Karlie Kloss bewundert Taylor Swift für deren Beauty-Know-How.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 723
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 723
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Kleine... Anmerkung: Videos aus Syrien, da wird tatsächlich blutig gestorben, mit ... So, 03.01.16 19:39
Kellan Lutz ist Mitglied bei Raya.
FACES Kellan Lutz sucht eine Frau Frauentraum Kellan Lutz (31) hat keine Lust mehr allein zu sein ...
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
St. Gallen 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Genf 10°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 11°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten