Saban unterzeichnet Kaufvertrag für ProSiebenSat.1
publiziert: Samstag, 9. Aug 2003 / 08:21 Uhr

Frankfurt - Die Übernahme des grössten deutschen TV-Konzerns ProSiebenSat.1 durch den US-Investor Haim Saban wird nun endgültig vollzogen. Vertreter beider Seiten unterschrieben den Vertrag über die Übernahme von 72 Prozent der Stimmrechte an der Sendergruppe.

Haim Saban auf Einkaufstour.
Haim Saban auf Einkaufstour.
Der Kauf erfolge durch die P7S1 Holding LP, eine Tochter der Saban Capital Group, erklärte ein KirchMedia-Sprecher der Nachrichtenagentur Reuters. Die Übertragung der Aktien und die Zahlung des Kaufpreises, das so genannte Closing, erfolge Anfang nächster Woche.

Nach einem dramatischen Bieterwettstreit steigt erstmals ein Ausländer in grossem Stil im deutschen Medienmarkt ein. Mit der Vertragsunterzeichnung ging das fast eineinhalbjährige Tauziehen um die wertvollste Gesellschaft des zerfallenen Medienimperiums von Leo Kirch zu Ende.

Seit der Insolvenz von KirchMedia, der Kerngesellschaft des Kirch-Imperiums, im April 2002 stand die Mehrheit an ProSieben praktisch zum Verkauf.

Der 58-jährige Saban, Unternehmer, der in den USA mit Trickfilmen wie den Power Rangers ein Vermögen gemacht hat, brauchte zwei Anläufe bis die Übernahme klappte.

Weil sich ProSiebenSat.1 inzwischen über einen langjährigen Vertrag den Zugang zu den 2000 attraktivsten Filmen der Bibliothek gesichert hat, braucht Saban diese zunächst nicht mitzukaufen.

Über die Sabans Pläne für die hoch verschuldete Sendergruppe, die mit sinkenden Werbeeinnahmen und schrumpfenden Marktanteilen zu kämpfen hat, ist bisher nichts bekannt. Ein Stellenabbau oder eine inhaltliche Neuausrichtung der vier Sender Pro7, Sat.1, Kabel 1 und N24 seien aber nicht geplant, sagte er.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni will die Deutsche Fussball Liga (DFL) insgesamt 17 Rechtepakete für die Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21 meistbietend verkaufen. mehr lesen  
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van Acken und Lucas Reiber sind mit dem Nachwuchspreis New ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 5°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 7°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 9°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten