Saberi nach iranischer Haft zurück in den USA
publiziert: Samstag, 23. Mai 2009 / 09:09 Uhr

Washington - Nach über drei Monaten in iranischer Haft ist die US-iranische Journalistin Roxana Saberi in die USA zurückgekehrt. Die 32-Jährige dankte nach ihrer Landung in Washington US-Präsident Barack Obama und Aussenministerin Hillary Clinton für die Unterstützung.

Nach über drei Monaten in iranischer Haft ist Roxana Saberi in die USA zurückgekehrt.
Nach über drei Monaten in iranischer Haft ist Roxana Saberi in die USA zurückgekehrt.
2 Meldungen im Zusammenhang
Saberis achtjährige Haftstrafe wegen Spionage war vor knapp zwei Wochen in eine zweijährige Bewährungsstrafe umgewandelt worden. «Ich bin so glücklich, zurück in den USA zu sein», sagte Saberi auf dem Dulles-Airport in Washington.

«Eine Sache, die mich am Leben gehalten hat, war, für mich selbst die Nationalhymne zu singen», berichtete die Journalistin über ihre Haftzeit in Teheran. Sie dankte allen Unterstützern. Menschenrechtsorganisationen und Journalisten hätten dafür gesorgt, dass sie nicht in Vergessenheit geraten sei, sagte Saberi.

Saberi war Ende Januar in Teheran festgenommen worden. Im April wurde sie wegen Spionage für die USA zu acht Jahren Gefängnis verurteilt, was international auf Kritik stiess.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington/Teheran - Die nach mehr ... mehr lesen
Die 32-Jährige war am Montag aus dem Gefängnis in Teheran entlassen worden.
Hungerstreik beendet: Roxana Saberi. (Archivbild)
Teheran - Das Berufungsverfahren ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. mehr lesen  
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen  3
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 16°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 14°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 16°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 17°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten