Sage Sesam kauft Konkurrenten Simultan
publiziert: Mittwoch, 5. Jan 2005 / 13:55 Uhr

Baar - Die Zusammenschlüsse im IT-Markt gehen weiter: Die Zuger Softwarefirma Sage Sesam übernimmt per 1. Januar 2005 ihren Konkurrenten Simultan. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Mitarbeiter behalten ihre Stellen.

SAGE SESAM ist in der Schweiz führender Anbieter von betriebswirtschaftlichen Softwarelösungen und Dienstleistungen für KMU.
SAGE SESAM ist in der Schweiz führender Anbieter von betriebswirtschaftlichen Softwarelösungen und Dienstleistungen für KMU.
Beide Unternehmen bieten Betriebssoftware für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an und würden sich optimal ergänzen, teilten Sage Sesam und Simultan in einem Communiqué mit. Während sich Sage Sesam auf kleinere Firmen spezialisiert habe, sei Simultan bei mittleren Unternehmen verankert.

Kombiniert entsteht der grösste Anbieter von Geschäftssoftware für KMU in der Schweiz mit zusammen über 62 000 Kunden und rund 220 Mitarbeitenden, hiess es weiter. Die Übernahme habe das Ziel, die Stellung am Markt auszubauen.

Sämtliche der rund 120 Angestellten und das Management von Simultan würden zu Sage Sesam wechseln, wo sie ihr bisheriges Geschäft weiterführten. Es komme zu keiner Zusammenlegung von Standorten, sagte Sage Sesam-Marketingleiter Marco Caviglia auf Anfrage.

Gemeinsam würden die beiden Firmen einen Umsatz von rund 40 Millionen Franken erzielen. Sowohl Sage Sesam, als auch Simultan seien profitabel. Über die Höhe des Gewinns wollte Caviglia keine Angaben machen.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je ...
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen 
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert würde. Alle E-Mail Geschäftskorrespondenzen nicht mehr ankämen und Unfug mit deiner Domain getrieben würde. mehr lesen  
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen  
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um ... mehr lesen  
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 15°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 14°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 16°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 21°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten