Sam Kellers Engagement mit Preis gewürdigt
publiziert: Samstag, 13. Nov 2010 / 14:25 Uhr

New York - Das Swiss Institute (SI) in New York hat bei seiner jährlichen Benefiz-Veranstaltung am Freitagabend Sam Keller, den langjährigen Direktor der Art Basel, und die Videoartistin Pipilotti Rist ausgezeichnet.

Der diesjährige SI-Künstlerpreis ging an Pipilotti Rist (Bild).
Der diesjährige SI-Künstlerpreis ging an Pipilotti Rist (Bild).
4 Meldungen im Zusammenhang
Sam Keller, heute Direktor der Fondation Beyeler, wurde für sein herausragendes Engagement für die Kunstwelt der Schweiz und der USA mit dem SI Award geehrt. Keller hatte in seiner Zeit als Direktor der Art Basel die Art Basel Miami Beach lanciert. Damit gelang es ihm, die weltweit wichtigste Kunstmesse auch im wichtigen Sammlermarkt USA zu etablieren.

In seiner Laudatio erklärte der deutsche Kunstbuchverleger Benedikt Taschen, Keller sei ein Mensch, der mit beiden Füssen auf dem Boden stehe. «Er war der Mann der Stunde, er machte es möglich», erklärte Taschen im Zusammenhang mit der Gründung und dem Erfolg der Art Basel Miami Beach.

Der diesjährige SI-Künstlerpreis ging an Pipilotti Rist. Die Laudatio hielt die amerikanische Foto-Artistin Marilyn Minter. «Ein Mädchen nach meinem Herzen»: So reagierte Minter nach ihren eigenen Worten auf das erste Video von Pipilotti Rist, das sie sah. Es ist eine winzig kleine Installation im Fussboden des PS1, einer Aussenstation des MoMA New York, die bis heute dort zu sehen ist.

(asu/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Die Welt von Kunst und Kunsthandel trifft sich in den kommenden Tagen in ... mehr lesen
Auch dieses Jahr dürfte der Andrang an der Art Basel gross werden.
Die Ausstellung von Pipilotti Rist in Baden wird verlängert.
Baden AG - Die Ausstellung der ... mehr lesen
Zürich - «Pepperminta», der erste Spielfilm der Schweizer Künstlerin Pipilotti Rist, ist am 27. Miami International Film Festival in der Kategorie «Cutting The Edge» mit dem Grossen Preis ausgezeichnet worden. Dies gab Swiss Films bekannt. mehr lesen 
Riehen - Samuel Keller, Direktor der ... mehr lesen
Sam Keller tritt sein Amt im Früjahr 2008 an.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte ... mehr lesen
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 20°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 16°C 21°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 13°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 14°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 15°C 19°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Genf 16°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Lugano 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten