Homophobie ist noch immer ein Problem
Sam Smith über seine Mobbing Erfahrungen
publiziert: Mittwoch, 12. Aug 2015 / 15:27 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 12. Aug 2015 / 15:48 Uhr
Sam Smith geht schon seit Anbeginn seiner Karriere offen mit seiner Homosexualität um.
Sam Smith geht schon seit Anbeginn seiner Karriere offen mit seiner Homosexualität um.

Sam Smith (23) gibt den Kampf gegen Homophobie nicht auf. Er nimmt sich homophobe Beleidigungen zwar nicht zu Herzen, trotzdem möchte er die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der britische Sänger ('Stay with Me') geht schon seit Anbeginn seiner Musikkarriere offen mit seiner Homosexualität um und muss sich deshalb leider immer wieder mit homophoben Angriffen auseinandersetzen - vor allem im Internet. Am Dienstag [11. August] liess er seine Instagram-Follower an einem beleidigenden Kommentar teilhaben, den er auf dem sozialen Netzwerk erhalten hatte. Auf einem Foto zeigte er, dass er sich von einem User als Schwu**tel beschimpfen lassen musste. Dazu erklärte er, wie wichtig es ihm sei, auf diese fortbestehende Problematik aufmerksam zu machen.

«Wir hassen die Schwuchtel Smith»

«Mich kränkt das wirklich nicht, weil ich ein viel zu dickes Fell habe, wenn es um sowas geht. Aber ich wollte es trotzdem mit euch allen teilen, damit ihr seht, wie präsent Homophobie noch immer in unserer Gesellschaft ist!!» schrieb Sam Smith.

Der betroffene Instagram-Account, den der vierfache Grammy-Sieger damit blossstellte, heisst auf Deutsch «Wir hassen die Schwuchtel Smith», in der Beschreibung stehen zudem die diffamierenden Worte «Es gibt eine Schwu**tel, sie heisst Sam Smith. Wenn ich ihn sehe, muss ich heulen. Er ist schwul, aber das geht in Ordnung, weil wir uns so alle über ihn lustig machen können.»

Smith wurde auf dem Heimweg in den Nacken geboxt

Über seine Mobbing-Erfahrungen hinsichtlich seiner Sexualität sprach Sam schon zu vergangenem Zeitpunkt. Im Interview mit der britischen Zeitung 'The Sun' erinnerte er sich einst: «Als ich nach London zog, wurde ich auf dem Weg von der Arbeit nach Hause in den Nacken geboxt. Das war definitiv homophob. Ich war am telefonieren und hatte meine pinken Kopfhörer im Ohr, es war also ziemlich offensichtlich, dass ich schwul bin.»

Auch während seiner Schulzeit wurde ihm schwer zugesetzt. «Die schwerste Zeit für mich war auf der weiterführenden Schule, als ich mich noch nicht geoutet hatte. Damals war die Tatsache, dass ich es leugnete, schwul zu sein, der Grund, warum man mich mobbte», so Sam Smith betrübt.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sam Smith (23) kann sich David ... mehr lesen
Sam Smith.
Der Spectre-Ring von Sam Smith.
Das Warten hat ein Ende: Sam Smith (23) scheint die Spekulationen zu bestätigen und den Titelsong zum neuen 'James Bond'-Film aufgenommen zu haben. mehr lesen
Sänger Sam Smith (23) ist erleichtert: ... mehr lesen
Sam Smith mit guten Neuigkeiten - mein Rachen sieht verdammt fantastisch aus!
Sam's zukünftiger Freund - er ist immer noch da draussen, wo immer er auch sein mag ?
Entgegen der neuesten Berichte ist ... mehr lesen
Sänger Sam Smith (23) überraschte ... mehr lesen
Sam Smith meldet sich mit neuer Musik zurück.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern -2°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 0°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 1°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten