Sarah Meier in Moskau auf Podestkurs
publiziert: Freitag, 24. Nov 2006 / 17:50 Uhr / aktualisiert: Freitag, 24. Nov 2006 / 21:55 Uhr

Sarah Meier hat zwar beim Grand Prix «Cup of Russia» in Moskau ihr Potenzial nicht ausgeschöpft. Dennoch befindet sich die 22-jährige Bülacherin nach dem Kurzprogramm als Dritte auf Podestkurs.

Sarah Meier zeigte einige Unsicherheiten.
Sarah Meier zeigte einige Unsicherheiten.
1 Meldung im Zusammenhang
Meier misslang in ihrem Flamenco-Programm zur Musik des spanischen Komponisten Joaquin Rodrigo nach einer sehr schönen Kombination Dreifach-Lutz/Doppel-Toeloop der dreifache Flip, den sie nach etwas mehr als zwei Umdrehungen aufriss.

Daher wurde dieser nur doppelt und zudem mit minus drei Punkten für die Ausführung gewertet. Damit kam sie schlechter weg, als wenn sie nach drei Umdrehungen gestürzt wäre.

Mit dem Total von 50,92 Punkten blieb die Olympia-Achte um 6,68 Zähler unter ihrer beim Saisonauftakt in Hartford, Connecticut, erzielten Marke, die persönliche Bestleistung verpasste sie gar um rund zehn Punkte. Positiv ist allerdings, dass sie sich künstlerisch gegenüber dem Auftritt in den USA zu steigern vermochte.

Mit dem dritten Zwischenrang stehen die Chancen gut, dass Meier in Moskau erstmals einen Grand Prix auf dem Podest beenden wird. Die Zürcher Unterländerin hofft jedoch insgeheim auf mehr, was auch durchaus realistisch ist.

Die Führende Julia Sebestyen aus Ungarn weist nach dem Kurzprogramm nur 3,44 Punkte mehr auf als die fünffache Schweizer Meisterin, die zweitklassierte Russin Jelena Sokolowa gar nur 1,16. Diese Rückstände kann Meier am Samstag mit einer gelungenen Kür problemlos aufholen, zumal ihr die Musik in diesem Wettkampfteil besser liegt.

Moskau. GP «Cup of Russia». Resultate:

Frauen. Stand nach dem Kurzprogramm:
1. Julia Sebestyen (Un) 54,36. 2. Jelena Sokolowa (Russ) 52,08. 3. Sarah Meier (Sz) 50,92. 4. Arina Martinowa (Russ) 49,46. 5. Viktoria Woltschkowa (Russ) 47,50. 6. Yoshie Onda (Jap) 45,56. -- Die Kür findet heute (Samstag) statt.

Männer. Stand nach dem Kurzprogramm:
1. Brian Joubert (Fr) 77,70. 2. Johnny Weir (USA) 75,10. 3. Emanuel Sandhu (Ka) 71,30. 4. Ilja Klimkin (Russ) 67,45. 5. Kristoffer Berntsson (Sd) 67,25. 6. Tomas Verner (Tsch) 64,45. Paare. Stand nach dem Kurzprogramm:
1. Aliona Sawtschenko/Robin Szolkowy (De) 63,96. 2. Maria Petrowa/Alexej Tichonow (Russ) 62,28. 3. Yuko Kawaguchi/Alexander Smirnow (Russ) 59,46.

Eistanz. Stand nach dem Pflichttanz:
1. Oksana Domnina/Maxim Schabalin (Russ) 37,99. 2. Tanith Belbin/Benjamin Agosto (USA) 36,56. 3. Isabelle Delobel/Olivier Schoenfelder (Fr) 36,50.

(smw/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit hohen Ambitionen nimmt Sarah ... mehr lesen
Sarah Meier will den GP-Final Mitte Dezember in St. Petersburg erreichen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Medwedjewa ging als Dritte nach dem Kurzprogramm in die Kür, leistete sich dort aber keine Schwäche. (Symbolbild)
Medwedjewa ging als Dritte nach dem Kurzprogramm in die Kür, leistete ...
Überzeugende Kür hingelegt  Die 16-jährige russische Europameisterin Jewgenia Medwedjewa gewinnt bei ihrem WM-Debüt in Boston nach einer überragenden Kür den Titel. mehr lesen 
WM in Boston  Der Spanier Javier Fernandez (24) verteidigt seinen Titel bei den WM in Boston erfolgreich. Mit einem fehlerlosen Programm zu Klängen von ... mehr lesen  
Der Japaner konnte nach einem Sturz seine Führung nicht verteidigen. Der Weltmeistertitel geht an Javier Fernandez.
Die Zürcherin belegt den 35. Rang.
WM in Boston  Die Zürcherin Yasmine Yamada verpasst bei ihrer ersten Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft in Boston die Kür der besten 24 klar. Die 18-Jährige ... mehr lesen  
Unter anderen Yamada  Yasmine Yamada und die Paarläufer ... mehr lesen
Für Yasmine Yamada steht der erste internationale Grossanlass vor der Tür.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 9°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 8°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 7°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 7°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 10°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten