Sauber und Oerlikon verlängern Partnerschaft
publiziert: Dienstag, 23. Okt 2012 / 15:43 Uhr
Sauber setzt die Zusammenarbeit mit Oerlikon fort.
Sauber setzt die Zusammenarbeit mit Oerlikon fort.

Das Sauber-Team und dessen Premium Partner Oerlikon haben die seit 2011 offiziell bestehende Zusammenarbeit bis 2015 verlängert.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Kooperation des Schweiezr Formel-1-Rennstalls mit dem Hightech-Konzern dauert, wenn es um Spezialbeschichtungen für hochbelastete Bauteile geht, sogar schon länger an. Oerlikon war Errichter des Mitte September auf dem Sauber-Areal in Hinwil eingeweihten Solarparks mit 2249 Quadratmetern Fläche.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Formel-1-Team Sauber und der Hightech-Konzern Oerlikon intensivieren ihre Zusammenarbeit. Oerlikon engagiert ... mehr lesen
Oerlikon ist Premium Partner von Sauber.
Hamiltons Vorsprung auf seinen zweitplatzierten Teamkollegen Nico Rosberg betrug am Ende 18,6 Sekunden.
Hamiltons Vorsprung auf seinen zweitplatzierten Teamkollegen Nico ...
Formel 1  Lewis Hamilton feiert in Schanghai einen ungefährdeten Start-/Ziel-Sieg. Der 29-jährige Brite triumphiert beim wenig spektakulären Grand Prix von China vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg. 
Formel 1 Schanghai  Lewis Hamilton startet erwartungsgemäss vom besten Startplatz zum Grand Prix von China. Der Mercedes-Fahrer gewinnt das Qualifying in Schanghai deutlich vor Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel.  
Tagesschnellster  Fernando Alonso realisiert in den freien Trainings für den Grand Prix von China einmal die beste und einmal die zweitbeste Zeit. Tagesschnellster ist Lewis Hamilton im Mercedes.  
Hamilton mit Bestzeit  Ärgerlich enden die Testfahrten in Bahrain für Ferrari: Für Fernando Alonso (8. mit 3,776 Sek. Rückstand) ist schon schon am Vormittag nach zwölf Runden Feierabend, weil das Chassis ...
Fernando Alonso erwischte keinen Glückstag. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 6°C 16°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten