Scala-Orchester gibt Konzert ohne Muti
publiziert: Samstag, 19. Mrz 2005 / 11:59 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 3. Apr 2005 / 02:34 Uhr

Mailand - Die seit rund drei Wochen in den Streik getretenen Musiker der Mailänder Scala haben ein selbst organisiertes Konzert ohne ihren Dirigenten Riccardo Muti gegeben.

Das Publikum habe das Orchester mit grossem Applaus im Kampf gegen Riccardo Muti (Bild) unterstützt.
Das Publikum habe das Orchester mit grossem Applaus im Kampf gegen Riccardo Muti (Bild) unterstützt.
8 Meldungen im Zusammenhang
Das Scala-Orchester sei am Freitagabend im Konservatorium der lombardischen Metropole vor ausverkauftem Haus aufgetreten, berichtete die Zeitung Corriere della Sera.

Schon vor den ersten Klängen des Konzerts habe das Publikum die Musiker mit stehenden Ovationen gefeiert, um sie so in ihrem Kampf gegen Maestro Muti und den neuen Intendanten Mauro Meli zu unterstützen, hiess es.

Auf dem Dirigentenpodest wechselten sich ein Kontrabassist und Maestro Marco Munari, der die Scala zeitweise als Dirigent unterstützt, ab. Das Scala-Orchester tritt ohne seinen Star auf, titelte die Zeitung La Repubblica.

Auf dem Programm standen unter anderem Stücke aus Rossinis Barbier von Sevilla, Puccinis Madame Butterfly und Verdis Aida.

Mediator soll Streit schlichten

Ab kommendem Montag soll auf Wunsch von Bürgermeister Gabriele Albertini ein von der Stadtverwaltung eingesetzter Mediator versuchen, den Streit zu schlichten. Im Kern geht es um die Nominierung Melis, der als Schützling Mutis gilt, aber bei der Scala-Belegschaft äusserst unbeliebt ist.

Melis hatte im Februar Carlo Fontana als Intendanten abgelöst, der wegen Unstimmigkeiten mit Muti seinen Intendanten-Posten aufgeben musste. Die Musiker waren daraufhin in den Ausstand getreten und fordern den Rücktritt Mutis. Mehrere Aufführungen mussten bereits abgesagt werden.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rom - Der Ex-Intendant der Scala, ... mehr lesen
Das Teatro Regio in Parma, die neue Wirkungsstätte von Mauro Meli.
Zieht es Riccardo Muti über den grossen Teich?
Rom - Nach dem Rücktritt vom ... mehr lesen
Rom - Der Musik-Direktor der ... mehr lesen
Riccardo Muti: "Ich habe eine reines Gewissen."
Mauro Meli ist bei der Scala-Belegschaft äusserst unbeliebt.
Mailand - Im Streit an der Mailänder ... mehr lesen
Mailand - Die Belegschaft der Mailänder Scala hat fast einstimmig den Rücktritt des Stardirigenten Riccardo Muti gefordert. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ricardo Muti könne nicht unter solchen Bedingungen arbeiten.
Mailand - Der Streit an der Mailänder ... mehr lesen
Rom/Mailand - Streik und Entlassung an der Mailänder Scala. Das Publikum verfolgt das Trauerspiel mit zunehmender Unruhe: Wann fällt endlich der Vorhang? mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit ... mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 9°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Basel 9°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 8°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Bern 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 10°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 15°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten