Schamhaarperücke «schützt» Gina Gershon
publiziert: Freitag, 27. Jul 2012 / 20:56 Uhr
Gina Gershon durfte sich für eine Sexszene in 'Killer Joe' eine eigene Schamhaarperücke aussuchen.
Gina Gershon durfte sich für eine Sexszene in 'Killer Joe' eine eigene Schamhaarperücke aussuchen.

Schauspielerin Gina Gershon (50) fühlte sich «sehr geschützt», als sie für eine heisse Sexszene mit Matthew McConaughey mit einem Intim-Toupet ausgerüstet wurde.

2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
1 Meldung im Zusammenhang
Die Schauspielerin ('Insider') spielt in der schwarzen Komödie die verruchte Sharla Smith. Besonders gespannt war man im Vorfeld auf die heisse Liebesszene, an der neben der Kalifornierin auch Matthew McConaughey (42, 'Der Klient') und ein Grillhuhn mitwirkten. Gershon hatte dafür eine Nacktszene zu drehen, für die sie sich ein hübsches Intim-Toupet aussuchen durfte, das sie Bertha taufte: «Je grösser, desto besser, denn ich wollte, dass mein Intimbereich den Humor dieses Filmes widerspiegelt», erklärte die brünette Schauspielerin im Gespräch mit den 'New York Daily News'. «Es wurde aufgeklebt wie ein falscher Bart. Und während ich zwar entblösst aussah, fühlte ich mich eigentlich sehr geschützt, als ob ich einen Bikini tragen würde.»

Gershon, die auch in dem Film 'Showgirls' mitwirkte, liebt es, Rollen zu spielen, die ganz anders sind als sie selbst. Ausserdem amüsiert es sie, dass die Grillhuhn-Szene für so viel Wirbel sorgt: «Man weiss nicht, ob man lachen oder wegschauen soll. Es ist sowohl eklig als auch faszinierend. Alle sprechen darüber, weil es eine der besten Szenen ist, mit der je eine Figur in einem Film vorgestellt wurde. Nicht nur, weil es schockierend ist, sondern weil es wirklich etwas darüber aussagt, wer Sharla wirklich ist. Sie ist eine sehr animalische Frau, die das Tragen von Unterhosen für eine überflüssige Mühe hält», sagte Gina Gershon.

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hollywood-Star Matthew McConaughey verriet, warum er mit seiner Familie aus Los Angeles in seinen Heimatstaat Texas zog. mehr lesen
Matthew McConaughey (42) möchte seine Kinder fernab des Hollywood-Wahnsinns gross ziehen.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
Verbote gegen neue Technologien waren schon immer ein gutes Mittel, um Urheberrechte zu schützen.
Verbote gegen neue Technologien waren schon immer ...
Filmbranche empfiehlt Verbot  San Francisco - Internetfähige Accessoires wie Brillen und Uhren sollen in US-Kinos verboten werden. Der Filmproduktionsverband Motion Picture Association of America und die Kino-Organisation National Association of Theatre Owners empfahlen Kinobesitzern ein entsprechendes Verbot. 
Bleibt im Bett  Schauspielerin Lindsay Lohan (28) fühlt sich momentan «zu krank», um für ihr West-End-Stück auf der Theaterbühne zu stehen.  
Arzt schreibt ihr Bettruhe vor - deshalb muss sie zwei Shows ausfallen lassen.
Lindsay Lohan sucht nach einem Partner.
Lindsay Lohan flirtet mit Tom Cruise Schauspielerin Lindsay Lohan hat angeblich Nummern mit Hollywood-Ikone Tom Cruise getauscht.
Lindsay Lohan fand die Einzelhaft beängstigend Skandal-Star Lindsay Lohan (28) fand es unnötig, dass man sie 2010 während ihres Gefängnisaufenthalts in ...
«Einzelhaft ist völlig anders [als normale Haft]. Man darf täglich eine Stunde aus seiner Zelle und raus geht man überhaupt nicht»
Titel Forum Teaser
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 10°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Basel 5°C 12°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 6°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 8°C 14°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 9°C 13°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf 5°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten