Perücke im Schritt
Schamhaarperücke «schützt» Gina Gershon
publiziert: Freitag, 27. Jul 2012 / 20:56 Uhr
Gina Gershon durfte sich für eine Sexszene in 'Killer Joe' eine eigene Schamhaarperücke aussuchen.
Gina Gershon durfte sich für eine Sexszene in 'Killer Joe' eine eigene Schamhaarperücke aussuchen.

Schauspielerin Gina Gershon (50) fühlte sich «sehr geschützt», als sie für eine heisse Sexszene mit Matthew McConaughey mit einem Intim-Toupet ausgerüstet wurde.

2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
1 Meldung im Zusammenhang
Die Schauspielerin ('Insider') spielt in der schwarzen Komödie die verruchte Sharla Smith. Besonders gespannt war man im Vorfeld auf die heisse Liebesszene, an der neben der Kalifornierin auch Matthew McConaughey (42, 'Der Klient') und ein Grillhuhn mitwirkten. Gershon hatte dafür eine Nacktszene zu drehen, für die sie sich ein hübsches Intim-Toupet aussuchen durfte, das sie Bertha taufte: «Je grösser, desto besser, denn ich wollte, dass mein Intimbereich den Humor dieses Filmes widerspiegelt», erklärte die brünette Schauspielerin im Gespräch mit den 'New York Daily News'. «Es wurde aufgeklebt wie ein falscher Bart. Und während ich zwar entblösst aussah, fühlte ich mich eigentlich sehr geschützt, als ob ich einen Bikini tragen würde.»

Gershon, die auch in dem Film 'Showgirls' mitwirkte, liebt es, Rollen zu spielen, die ganz anders sind als sie selbst. Ausserdem amüsiert es sie, dass die Grillhuhn-Szene für so viel Wirbel sorgt: «Man weiss nicht, ob man lachen oder wegschauen soll. Es ist sowohl eklig als auch faszinierend. Alle sprechen darüber, weil es eine der besten Szenen ist, mit der je eine Figur in einem Film vorgestellt wurde. Nicht nur, weil es schockierend ist, sondern weil es wirklich etwas darüber aussagt, wer Sharla wirklich ist. Sie ist eine sehr animalische Frau, die das Tragen von Unterhosen für eine überflüssige Mühe hält», sagte Gina Gershon.

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hollywood-Star Matthew McConaughey verriet, warum er mit seiner Familie aus Los Angeles in seinen Heimatstaat Texas zog. mehr lesen
Matthew McConaughey (42) möchte seine Kinder fernab des Hollywood-Wahnsinns gross ziehen.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
Anna Kendrick zieht es auf die andere Seite der Kameralinse.
Anna Kendrick zieht es auf die andere Seite der Kameralinse.
«Das ganze Team würden mich hassen»  Schauspielerin Anna Kendrick ist der Überzeugung, dass sie eine «tolle Regieassistentin» abgeben würde. 
Anna Kendrick ist Fan von Katy Perrys Brüsten Schauspielerin Anna Kendrick (29) konzentrierte sich beim amerikanischen Super Bowl vor allem auf die ...
«Starre immer noch die Brüste an!»
Shia LaBeouf ist glücklich, das «Star-Päckchen» losgeworden zu sein.
Abkehr vom Hollywood-Rummel  Shia LaBeouf (28) ist froh, dem Hollywood-Rummel davon gekommen zu sein und sieht sich ...  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1588
    An news.ch Liebes news.ch Geben Sie mir bitte die Adresse von der ... So, 05.04.15 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2687
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1588
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2945
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2945
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2945
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
art-tv.ch «Haute Couture» im Historischen Museum Basel Kleider und Mäntel, Modezeichnungen und ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich -1°C 11°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 1°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 0°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 2°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 2°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 9°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten