Scharapowa wieder die Nummer 1
publiziert: Montag, 12. Sep 2005 / 14:01 Uhr

Maria Scharapowa hat zum zweiten Mal den Tennis-Thron der Frauen bestiegen. Die 18-jährige Russin verdrängte die Amerikanerin Lindsay Davenport von der Spitze.

Maria Scharapova ist wieder top.
Maria Scharapova ist wieder top.
6 Meldungen im Zusammenhang
Bei den Männern ist nach wie vor Roger Federer top - mit 2615 Punkten Vorsprung auf Rafael Nadal.

Scharapowa, die am US Open im Halbfinal an der belgischen Siegerin Kim Clijsters gescheitert war, profitierte von der Viertelfinal-Niederlage Davenports (gegen Jelena Dementjewa/Russ). Scharapowa führte das Ranking bereits Ende August als 15. Nummer 1 der WTA-Tour an, allerdings nur für eine Woche.

Clijsters, die nach einer langwierigen Handgelenksverletzung im Februar dieses Jahres lediglich auf Rang 134 klassiert gewesen war, rückte auf Kosten von Amélie Mauresmo (Fr) vom 4. auf den 3. Platz vor; in der Jahreswertung übernahm sie dank ihrem ersten Grand-Slam-Sieg - dem siebenten Turniersieg der Saison - gar die Leaderposition.

Die Baselbieterin Patty Schnyder verpasste wegen der Finalteilnahme von Mary Pierce in New York den erneuten Sprung in die Top Ten der Weltrangliste und ist weiterhin Elfte.

Roger Federer musste zwar trotz der Titelverteidigung am US Open Nadal ein paar Punkte näher kommen lassen, seine Dominanz ist aber weiterhin erdrückend. Mit 6975 Zählern weist er beispielsweise mehr Punkte auf als die besten 21 deutschen Tennisspieler zusammen.

WTA-Weltranglisten per 12. September 2005:
1. (2.) Maria Scharapowa (Russ) 4802. 2. (1.) Lindsay Davenport (USA) 4437. 3. (4.) Kim Clijsters (Be) 4201. 3. (4.) Amélie Mauresmo (Fr) 3927. 5. (7.) Justine Henin-Hardenne (Be) 2935. 6. (12.) Mary Pierce (Fr) 2908. 7. (10.) Venus Williams (USA) 2826. 8. (6.) Jelena Dementjewa (Russ) 2779. 9. (8.) Serena Williams (USA) 2705. 10. (9.) Nadia Petrowa (Russ) 2512.

11. (11.) Patty Schnyder (Sz) 2402. 12. (5.) Swetlana Kusnezowa (Russ) 2154. 13. (13.) Anastasia Myskina (Russ) 2135. 14. (14.) Alicia Molik (Au) 1759. 15. (15.) Nathalie Dechy (Fr) 1609. 16. (21.) Jelena Lichowtsewa (Russ) 1481. 17. (17.) Jelena Jankovic (Ser) 1459. 18. (16.) Ana Ivanovic (Ser) 1443. 19. (19.) Daniela Hantuchova (Slk) 1260. 20. (18.) Vera Swonarewa (Russ) 1253. -- Ferner: 100. (112.) Emmanuelle Gagliardi 367. 166. (164.) Marie-Gaïané Mikaelian 199. 410. (416.) Timea Bacsinszky 49. 437. (415.) Gaëlle Widmer 43.

Race to the Championships (Jahreswertung): 1. (2.) Clijsters 4113. 2. (1.) Davenport 3644. 3. (3.) Scharapowa 3391. 4. (4.) Henin-Hardenne 2935. 5. (8.) Pierce 2788. 6. (5.) Mauresmo 2768. 7. (6.) Venus Williams 2571. 8. (7.) Schnyder 2247. 9. (9.) Petrowa 2087. 10. (11.) Dementjewa 2035.

ATP-Weltranglisten per 12. September 2005. Entry System:
1. (Vorwoche 1.) Roger Federer (Sz) 6975 (Vorwoche 6975). 2. (2.) Rafael Nadal (Sp) 4360 (4320). 3. (5.) Marat Safin (Russ) 3255 (3260). 4. (3.) Andy Roddick (USA) 3125 (3370). 5. (4.) Lleyton Hewitt (Au) 3085 (3335). 6. (7.) Andre Agassi (USA) 2640. 7. (6.) Nikolaj Dawidenko (Russ) 2175. 8. (8.) Guillermo Coria (Arg) 2015. 9. (11.) David Nalbandian (Arg) 1915. 10. (10.) Mariano Puerta (Arg) 1737.

11. (9.) Gaston Gaudio (Arg) 1725. 12. (13.) Richard Gasquet (Fr) 1634. 13. (15.) David Ferrer (Sp) 1490. 14. (19.) Ivan Ljubicic (Kro) 1430. 15. (14.) Thomas Johansson (Sd) 1420. 16. (18.) Radek Stepanek (Tsch) 1420. 17. (20.) Tommy Robredo (Sp) 1350. 18. (23.) Fernando Gonzalez (Chile) 1325. 19. (17.) Dominik Hrbaty (Slk) 1291. 20. (24.) Mario Ancic (Kro) 1260. -- Ferner: 59. (62.) Stanislas Wawrinka 658. 112. (119.) George Bastl 383. 191. (182.) Ivo Heuberger 217. 208. (173.) Marco Chiudinelli 184. 233. (282.) Michael Lammer 162. 368. (366.) Jean-Claude Scherrer 81.

Champions Race (Jahreswertung):
1. (1.) Federer 1210. 2. (2.) Nadal 853. 3. (3.) Roddick 548. 4. (4.) Hewitt 490. 5. (9.) Agassi 455. 6. (6.) Coria 403. 7. (5.) Dawidenko 378. 8. (7.) Safin 346. 9. (8.) Gaudio 344. 10. (10.) Puerta 301. -- Ferner: 55. (58.) Wawrinka 100. 138. (149.) Bastl 19. 164. (269.) Lammer 11. 169. (167.) Chiudinelli 10. 184. (178.) Heuberger 8. 271. (269.) Yves Allegro 1.

(bsk/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Patty Schnyder wird nächste Woche ... mehr lesen
Patty Schnyder hatte letztmals vom 16. Mai bis 5. Juni dem Kreis der besten zehn Spielerinnen angehört.
Blickt bereits auf auf den Davis Cup: Roger Federer
US Open Kaum 15 Stunden nach seinem sechsten Major-Titel nahm Roger Federer schon wieder einen Medientermin wahr. mehr lesen
US Open Roger Federer lässt immer wieder durch neue spielerische und statistische Marken aufhorchen. Ein kurzer Überblick über einige ... mehr lesen
Roger Federer jagt die Rekorde der ganz Grossen.
Gewohntes Bild: Roger Federer neben mit einem Grand Slam Pokal.
US Open Für Roger Federer begann nach seinem 6. Major-Titel der gewohnte Medienmarathon. Knapp zwei Stunden nach dem x-ten grossen ... mehr lesen
US Open Roger Federer und Andre Agassi ... mehr lesen
Roger Federer fand im Tiebreak des dritten Satzes wieder zu seinem starken Aufschlagspiel zurück.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Kim Clijsters kann wieder jubeln.
US Open Die Belgierin Kim Clijsters siegte ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Kanadierin hofft auf Schadenersatz.
Die Kanadierin hofft auf Schadenersatz.
Wegen Fahrlässigkeit  Sechs Wochen nach ihrem Sturz in einer Umkleidekabine am US Open verklagt Eugenie Bouchard den Tennisverband der USA wegen Fahrlässigkeit. Die Kanadierin hofft auf Schadenersatz. mehr lesen 
Viele Chancen ausgelassen  Für Roger Federer wurde der US-Open-Final in New York gegen Novak Djokovic zum Spiel der verpassten ... mehr lesen  
Roger Federer nach dem Spiel.
Novak Djokovic küsst den Pokal.
Grosser Kampf am US Open  Roger Federer verpasst am US Open in New York seinen 18. Grand-Slam-Sieg. Die Weltnummer 1 Novak Djokovic erweist sich wieder als zu ... mehr lesen  
Tennis in New York  Die neusten Resultate der US-Open aus New York. mehr lesen
Roger Federer steht am diesjährigen US-Open in New York im Finale der Herren.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 6°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 6°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 5°C 12°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten