Schon wieder grausiger Leichenfund in Kanada
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 14:22 Uhr

Montréal - Schon wieder ein grausiger Leichenfund in Kanada: In einem auf dem Ontario-See schwimmenden Koffer wurde ein menschlicher Torso entdeckt. «Wir können derzeit nicht sagen, ob das Opfer ein Mann oder eine Frau ist», sagte ein Polizeisprecher in Toronto.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
1 Meldung im Zusammenhang
Der Torso sei sehr verwest, eine Autopsie solle am Donnerstag beginnen. Der Koffer wurde den Angaben zufolge von zwei Seglern auf dem See bei Toronto entdeckt, die ihn an Land brachten und die Polizei alarmierten. Erst vor wenigen Tagen war am Fusse der Niagara-Fälle die zerstückelte Leiche einer Frau entdeckt worden.

In einem anderen Fall waren Mitte August in einem Fluss zwei Hände und ein Kopf entdeckt worden. Wenige Tage später wurden in einem anderen Fluss nahe Toronto ein Arm, ein Oberschenkel und zwei Unterschenkel gefunden. Die Leichenteile wurden später einer chinesischstämmigen Frau zugeordnet.

Zudem gibt es den Fall des Ex-Pornodarstellers Luka Rocco Magnotta, der verdächtigt wird, im Mai Leichenteile des ermordeten chinesischen Studenten Lin Jun per Post an Parteibüros in Ottawa und Schulen in Vancouver verschickt zu haben. Der Kopf des Chinesen wurde in einem Park in Montréal entdeckt.

Magnotta, der nach einer Flucht nach Europa in Berlin gefasst wurde, soll im kommenden Jahr vor Gericht gestellt werden.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ottawa - Nach dem Fund der zerstückelten Leiche der chinesischstämmigen Kanadierin Guang Hua Liu hat die Polizei in ... mehr lesen
Credit River
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Der Priesterschüler marschierte knapp einen Kilometer auf der Autobahn.(Symbolbild)
Der Priesterschüler marschierte knapp einen ...
«Nach uns die Sintflut»  Lausanne - Ein katholischer Geistlicher hat gstern auf der Autobahn A9 zwischen Rennaz und Villeneuve im Waadtland gleich mehrere Schutzengel für sich beansprucht. Nachdem er einen Auffahrunfall unverletzt überstanden hatte, spazierte er auf der Autobahn davon. 
Täter vor Gericht  Bern - Im Kanton Bern muss sich ein 44-jähriger Sozialpädagoge wegen zahlreicher sexueller Übergriffe auf 21 Kinder und Jugendliche vor ...  
21 Kinder und Jugendliche wurden Opfer sexueller Übergriffe. (Symbolbild)
Berner Urteil: Ernüchterung für die Familien der Opfer Bern - Dass der Berner Missbrauchsprozess ohne Verwahrung des Angeklagten endet, ist aus Sicht ...
Der Verurteilte hat zahlreiche behinderte Kinder sexuell missbraucht. (Symbolbild)
Die Strasse von Malakka gilt als wahnsinnig gefährlich. (Symbolbild)
Unsicherstes Schifffahrsgebiet  Kuala Lumpur - Fünf bewaffnete Männer haben in Südostasien einen japanischen Tanker ...  
Titel Forum Teaser
Der Priesterschüler marschierte knapp einen Kilometer auf der Autobahn.(Symbolbild)
Unglücksfälle Geistlicher baut auf A9 Unfall und spaziert davon Lausanne - Ein katholischer Geistlicher ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten