Schuhfabrik Künzli wehrt sich gegen US-Angriff
publiziert: Freitag, 13. Jan 2006 / 20:49 Uhr

Windisch - Die Künzli SwissSchuh AG in Windisch AG wehrt sich gegen Vermarktungsverbote aus den USA. Die aus Künzli hervorgegangene K- Swiss macht Künzli das Markenzeichen mit den fünf Streifen auf den Schuhen streitig.

Neben orthopädischen Schuhen produziert Künzli in Windisch Freizeit- und Sportschuhe.
Neben orthopädischen Schuhen produziert Künzli in Windisch Freizeit- und Sportschuhe.
1 Meldung im Zusammenhang
Da Künzli nicht gewillt sei, «die ureigenen Erfindungen» aufzugeben, habe der amerikanische Konzern K-Swiss Inc. dem Schweizer Unternehmen den Vertrieb der K-Swiss Produkte in der Schweiz entzogen, heisst es in einer Mitteilung der Künzli SwissSchuh AG in Windisch vom Freitag.

In den 1960-er Jahren seien Künzlis Tennisschuhe erstmals in die USA exportiert, später auch dort produziert worden. Die damaligen Exportpartner hätten in den USA eine eigene Firma gegründet und auch das Patent der 5er-Schnürung gekauft. Diese von Künzli entwickelte Schnürung gebe dem Fuss einen besonderen Halt und sei zum Inbegriff von Schweizer Sportschuhen geworden.

Exklusiver schweizer Vertrieb

Der Erfolg von K-Swiss gründe auf dem Künzli Tennisschuh, heisst es weiter in der Mitteilung. K-Swiss habe die Schuhherstellung nach Asien verlegt und Künzli in Windisch den exklusiven Vertrieb der K- Swiss Produkte in der Schweiz übergeben.

Neben orthopädischen Schuhen produziert das Unternehmen in Windisch Freizeit- und Sportschuhe. Damit ausgerüstet hatte Künzli auch das Schweizer Olympia Team in Athen. Auch an den olympischen Spielen in Turin im Februar tragen die Schweizer Sportler erneut den Künzli Schuh mit den fünf Streifen.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Windisch AG - Im Rechtsstreit um die ... mehr lesen
Weiterführung der Patente verpasst.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, ... mehr lesen 3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 10°C 17°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 11°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 9°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 9°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 10°C 16°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 10°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten