Rund zehn leichtverletzte Kinder
Schulbus prallt in Scheune
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 12:57 Uhr

Farvagny FR - Im freiburgischen Dorf Farvagny hat sich am frühen Donnerstagmorgen ein mit etwa 80 Kindern besetzter Schulbus selbständig gemacht und ist in eine Scheune geprallt. Rund zehn Kinder wurden leicht verletzt und in Spitäler gebracht.

Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
1 Meldung im Zusammenhang
Zum Unfall kam es, als der Buschauffeur das Fahrzeug angehalten hatte, ausstieg und im Innern des Busses für Ruhe und Ordnung sorgen wollte. Die 13- bis 15-jährigen Schülerinnen und Schüler tobten nämlich im Bus herum und verhinderten die Schliessung der Türen, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte.

In diesem Moment setzte sich der Bus in Bewegung, verliess nach etwa 20 Metern Fahrt die Strasse und prallte gegen die Scheune, wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage sagte.

Etwa 30 Schüler wurden vor Ort von Sanitätern untersucht. Von den nicht verletzten Schülern sind viele geschockt. Für sie hat die Leitung der Schule, die sie besuchen, Unterstützung organisiert. Zudem ist ein Care-Team im Einsatz. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Zehn Menschen sind bei einem frontalen Zusammenstoss eines Schulbusses mit einem Lastwagen in Kalifornien ums Leben gekommen. Über 30 wurden nach Angaben der Polizei verletzt, viele schwer. mehr lesen 
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Private.
Aus dem Auto geschleudert und dann im Wald verirrt.
Aus dem Auto geschleudert und dann im Wald verirrt.
Verkehrsunfall  Kerns OW - Glück im Unglück hatte ein Autofahrer bei einem Unfall in Kerns OW. Sein Fahrzeug kam am frühen Samstagmorgen von der Strasse ab und überschlug sich auf einer Wiese mehrfach. Der Mann wurde dabei herausgeschleudert. 
Mehrere tödliche Bergunfälle im Wallis Sitten - In den Walliser Alpen sind in den vergangenen Tagen drei Menschen bei Unglücken ums Leben gekommen. Am ...
Am Matterhorn stürzte ein 53-jähriger Walliser rund 1000 Meter in die Tiefe.
Drei Alpinisten sterben in den Schweizer Alpen Saas-Almagell VS/Scuol GR/Schwyz - Am Wochenende sind in den Schweizer Bergen drei Alpinisten ums Leben ...
Abbruch beim Triftgletscher.
Titel Forum Teaser
Aus dem Auto geschleudert und dann im Wald verirrt.
Unglücksfälle Autofahrer verirrt sich nach Unfall in Kerns im Wald Kerns OW - Glück im Unglück hatte ein ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 19°C 27°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 17°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 23°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 18°C 31°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 19°C 31°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 18°C 32°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 20°C 31°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten