Schulverweis wegen Facebook-Mobbing
publiziert: Mittwoch, 17. Feb 2010 / 11:17 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 17. Feb 2010 / 11:34 Uhr

2007 flog die aus Florida stammende Katherine Evans von der Schule. Grund für den Verweis waren ihre Äusserungen auf Facebook gegenüber ihrer ehemaligen Englischlehrerin.

Zwischen Schülerin und Lehrerin kam es mehrfach zu Streitigkeiten. (Symbolbild)
Zwischen Schülerin und Lehrerin kam es mehrfach zu Streitigkeiten. (Symbolbild)
10 Meldungen im Zusammenhang
Wie «nytimes.com» berichtet, hat ein Gericht in Miami entschieden, dass Evans ihren früheren Direktor verklagen darf. Zwischen Schülerin und Lehrerin kam es mehrfach zu Streitigkeiten. Am Ende wurde der Schülerin vorgeworfen im Internet dem Ruf der Lehrerin geschadet zu haben, weshalb sie dann die Schule verlassen musste.

Auf Facebook hatte sie die Gruppe «Sarah Phelps ist die schlimmste Lehrerin, die ich jemals hatte» gegründet. Die 19-Jährige lud ihre Freunde dazu ein, Kommentare zu hinterlassen. Nach einigen Tagen entfernte sie die Seite wieder, wurde jedoch zwei Monate später trotzdem der Schule verwiesen. Der Vorwurf lautete, sie hätte Online-Mobbing betrieben.

Keine Drohungen oder Beleidigungen

Nun möchte die Betroffene von der Schule eine finanzielle Entschädigung. Unter anderem will sie die Schulgebühren zurückerstatten haben. Die Klägerin konnte sich vor Gericht durchsetzen, da in ihren Aussagen keine Drohungen oder Beleidigungen vorhanden waren. Die Verteidigung feiert das Urteil als einen grossen Sieg für das amerikanische Rechtssystem.

Mehr als ein Teilsieg war der Erfolg vor Gericht nicht. Evans hofft, dass das Gerichtsverfahren baldmöglich eröffnet wird.

(pad/news.ch mit Agenturen)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Social Media Facebook ist das weltweit grösste ... mehr lesen
Mark Zuckerberg: Gründer des sozialen Netzwerkes Facebook.
Die norwegischen Curler um Skip Thomas Ulsrud sind nicht ... mehr lesen
Thomas Ulsrud und sein Team sorgen in Vancouver nicht nur durch ihr Spiel für Aufsehen.
Mehr und mehr Scheidungen werden durch Facebook verursacht.
Social Media In Grossbritannien treibt Facebook ... mehr lesen 1
Weitere Artikel im Zusammenhang
Da war die Liebes-Welt noch in Ordnung: Juni 1999 heirateten Shawne Fielding und Thomas Borer.
Facebook Nicht sehr romantisch war das, was Shawne Fielding-Borer am Valentinstag auf ... mehr lesen
Social Media In der Super League führen die ... mehr lesen
Der FCB hat die meisten Fans aller Schweizer Klubs auf Facebook. (Symbolbild)
Social Media Beileidsbekundungen statt Geburtstagsglückwünsche. Vom Tod ... mehr lesen
Bobby Vourlis (17) kam bei einem Autounfall ums Leben. (Symbolbild)
Didier Cuche zusammen mit seinen Fans auf der Piste.
Die Olympischen Winterspiele in ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt ...
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, sogenannte KMU, hingegen tun einen professionellen Online-Auftritt häufig ab. mehr lesen  
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
Katy Perry hat 89 Millionen Follower.
Unbekannter Song veröffentlicht  Katy Perry (31) wurde Opfer eines Internet-Hackers, der ihre Twitter-Seite in Besitz nahm und einen unveröffentlichten Song leakte. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Genf 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 19°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten