Schweiz gegen Belgien um den Wiederaufstieg
publiziert: Mittwoch, 16. Apr 2008 / 15:47 Uhr

Gute Auslosung für das Schweizer Davis-Cup-Team: In der Weltgruppen-Barrage treffen die Spieler von Captain Severin Lüthi, der aller Voraussicht nach auf die Unterstützung von Roger Federer zählen kann, vom 19. bis 21. September zu Hause auf Belgien.

«Ich bin sehr zufrieden mit der Auslosung», erklärte Stanislas Wawrinka.
«Ich bin sehr zufrieden mit der Auslosung», erklärte Stanislas Wawrinka.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Schweizer haben gute Chancen, den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Belgiens Team wird wahrscheinlich durch Steve Darcis (ATP 48), Kristof Vliegen (70) und Olivier Rochus (77) gebildet. Der unberechenbare Xavier Malisse verzichtet nach Streitigkeiten mit dem Verband schon seit geraumer Zeit auf Einsätze. Belgien unterlag in der Startrunde 2:3 in Tschechien, befand sich aber nach den ersten beiden Tagen schon 0:3 im Hintertreffen.

«Ich bin sehr zufrieden mit der Auslosung», erklärte Stanislas Wawrinka, der am vergangenen Wochenende in Minsk gegen Weissrussland beide Einzel gewann. «Es ist gut, dass wir nach einem Sommer mit derart vielen Reisen zu Hause spielen können. Es ist auch deutlich besser als zum Beispiel ein Auswärtsspiel in Australien, obwohl es gegen Belgien nicht einfach werden wird.» Im Moment deutet vieles darauf hin, dass die Partie in der Bodensee-Arena in Kreuzlingen ausgetragen wird, wo im Februar schon Polen gastierte.

Gute Gelegenheit zur (späten) Revanche erhält auch Federer. Im letzten Duell Schweiz - Belgien -- 1999 in Brüssel -- verlor der damals noch nicht 18-jährige Baselbieter beide Einzel. In seiner weiteren Davis-Cup-Laufbahn blieb er nie mehr ohne Einzelpunkt. Belgien siegte damals im Viertelfinal 3:2, was auch das Ende der kurzen Karriere von Claudio Mezzadri bedeutete.

Barrages um den Aufstieg in die Weltgruppe (19. - 21. September):
Schweiz - Belgien, Chile - Australien, Grossbritannien - Österreich, Kroatien - Brasilien, Israel - Peru, Holland - Südkorea, Rumänien - Indien, Slowakei - Serbien.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Andy Murray gewann in fünf Sätzen gegen den Japaner Kei Nishikori. (Archivbild)
Andy Murray gewann in fünf Sätzen gegen den Japaner Kei Nishikori. ...
Davis Cup  Andy Murray und Novak Djokovic führen ihre Teams mit Fünfsatz-Erfolgen in die Davis-Cup-Viertelfinals. Dort treffen sie im Juli aufeinander. mehr lesen 
Davis Cup  Das Schweizer Davis-Cup-Team kann in der Erstrunden-Begegnung in den beiden bedeutungslosen Einzeln am Sonntag keine Ergebniskorrektur mehr bewerkstelligen. mehr lesen  
Davis Cup  Das US-Tennis-Team zieht mit einem Sieg in Australien als dritte Nation in die Viertelfinals des Davis Cups ein. John Isner holt den entscheidenden Punkt zum 3:1-Endstand gegen die Gastgeber. mehr lesen  
Ohne Chance  Das Schweizer Davis-Cup-Team spielt auch 2016 gegen den Abstieg aus der Weltgruppe. Das Doppel Marco Chiudinelli/Henri Laaksonen verliert gegen die Italiener Bolelli/Seppi in drei Sätzen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=363