Königlicher Preis
Schweizer Architekt Zumthor erhält Royal Gold Medal
publiziert: Donnerstag, 27. Sep 2012 / 23:22 Uhr
Zu den bekanntesten Projekten des 69-jährigen Schweizers gehört unter anderem die Therme Vals.
Zu den bekanntesten Projekten des 69-jährigen Schweizers gehört unter anderem die Therme Vals.

London - Der Bündner Architekt Peter Zumthor erhält einen der angesehensten Architekturpreise, die britische Royal Gold Medal. Das hat das Königliche Institut der britischen Architekten am Donnerstag in London bekanntgegeben.

Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
5 Meldungen im Zusammenhang
«Zumthors Bauten stehen im angeregten Dialog mit der Geschichte der Architektur», begründete die Präsidentin des Instituts, Angela Brady, die Wahl. Zumthor wird die königliche Goldmedaille bei einer feierlichen Zeremonie am 6. Februar 2013 in London entgegennehmen.

Zu den bekanntesten Projekten des 69-jährigen Schweizers gehören das Kunsthaus Bregenz in Österreich, die Therme Vals sowie das Kolumba Kunstmuseum in Köln. Er entwarf auch den neuen Pavillon der Serpentine Galerie in London, der 2011 eröffnet wurde.

Mit der Royal Gold Medal werden seit 1848 einzelne Personen oder Gruppen geehrt, deren Lebenswerk wesentlich zur internationalen Architektur beigetragen hat.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Vals GR - Die Therme Vals soll wieder in den Besitz der Gemeinde zurückkehren. Der Gemeindevorstand will sie in eine ... mehr lesen
Die Therme in Vals.
Vals - Architekt Peter Zumthor hat nach seiner Niederlage um die Übernahme der Therme im Bündner Bergdorf Vals die Anwälte eingeschaltet. Er verbietet einheimischen Unternehmen die Verwendung seines Namens und von Fotos aus dem Innern der Therme, die von ihm geschaffen wurde. mehr lesen 
Vals GR - Der Verkauf der bekannten Therme Vals in Vals GR beschäftigt das Verwaltungsgericht Graubünden. Eine «Gruppe besorgter Stimmbürgerinnen und Stimmbürger» hat Beschwerde gegen den Beschluss der Gemeindeversammlung vom 9. März erhoben. mehr lesen 
Vals GR - Eine Interessengemeinschaft um Stararchitekt Peter Zumthor will die von ihm entworfene Therme Vals im Bündner Oberland kaufen. Der Architekt tritt damit in Konkurrenz zum Churer Immobilienunternehmer Remo Stoffel. mehr lesen 
Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
In seinem Werk vor schreckt Bärfuss vor Drastik und Provokation nicht zurück und macht sich sämtliche literarische Spielarten zunutze.
In seinem Werk vor schreckt Bärfuss vor Drastik ...
Stets starke und eigensinnige Position  Hannover - Der vom Land Niedersachsen für herausragende literarische Werke vergebene Nicolas-Born-Preis geht in diesem Jahr an den Thuner Schriftsteller Lukas Bärfuss. Er erhält den mit 20'000 Euro dotierten Hauptpreis. Die feierliche Übergabe erfolgt am 24. September in Berlin. 
Kino 72. Filmfestspiele Venedig  Rom/Venedig - 21 Filme gehen vom 2. bis zum 12. September ins Rennen um den «Goldenen Löwen» der 72. Filmfestspiele von Venedig. 55 Filme werden insgesamt gezeigt, davon 16 Streifen ausserhalb des Wettbewerbs und weitere 18 in der Orizzonti-Schiene.  
Auch Diane Kruger darf einen Platz in der Wettbewerbsjury besetzen.
Diane Kruger in der Wettbewerbsjury der Filmbiennale Venedig Venedig - Die Wettbewerbsjury der 72. Filmfestspiele von Venedig ist komplett: Unter dem Vorsitz von Regisseur ...
Kompromiss angestrebt  Müstair GR - Das Münstertal in Graubünden kämpft gegen den drohenden Verlust des Labels als UNESCO-Biosphärenreservat. Zusammen mit Scuol will die Talgemeinde der UNESCO einen Kompromiss schmackhaft machen. Der Bund leistet Schützenhilfe.  
Titel Forum Teaser
Arno Schlüter ist Professor für Architektur und nachhaltige Gebäudetechniken an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Weiche Roboter für adaptive Gebäudefassaden Gebäudefassaden sind heute meist statisch und ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 10°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 13°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 15°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 16°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 14°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 16°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten